Volle Kraft Voraus Tour 2016 am 11.03.2016 im Haus Auensee in Leipzig

Eventname: Volle Kraft Voraus Tour 2016

Headliner: Eisbrecher

Vorbands: One I Cinema, Unzucht, Dr. Dirty Dietz

Ort: Haus Auensee, Leipzig

Datum: 11.03.2016

Kosten: ca. 50 €

Genre: Gothic, Neue Deutsche Härte

Veranstalter: In Move GmbH

Link: https://www.facebook.com/events/1715791681989502/

Eisbrecher Volle Kraft Voraus Tour Flyer 2016

Darauf freuen sich schon viele. Heute Abend bringen Eisbrecher zum Tourstart das Haus Auensee zum Kochen. Lange ist es her, als Alex und seine Crew Leipzig einheizten. Umso schöner, dass es Anfang 2016 diesen Act zu erleben gibt. Nach dem Glanzstatus des letzten Albums Schock feiern Fans daher umso mehr. Mit an Bord gibt es Support im Doppelpack. Mit Unzucht und One I Cinema haben Eisbrecher eine grandiose Dröhnung Gothic Rock im Gepäck.

Direkt am Einlass erhält jeder Gast eine „goldene“ CD mit einem brandneuen Song von Eisbrecher. Die Freude ist daher schon direkt zu Beginn zu spüren.

IMG_7090

One I Cinema lassen den Abend rockig beginnen. Die Newcomer aus Osnabrück sind sichtlich aufgeregt, legen aber eine astreine Show an den Tag. Das Gemisch aus Dark und Rock lässt sich als ideale Abwechslung zum Endkontent einläuten. Leider schaut die Band in einen eher gelichteten Saal, denn die Anhänger der Eisbrecher-Crew sind noch nicht eingetroffen.

IMG_7197

Als zweites stehen Unzucht auf dem Plan. Nach einer überpünktlichen Umbaupause geht es direkt mit der hannoveranischen Front weiter. Leider etwas eintönig, rinnen hier Zeilen um Zeilen monoton von dannen. Habe ich zu viel erwartet? Sänger Daniel ist trotz alledem eine Augenweide für die weiblichen Fans und heizt der Masse gekonnt ein. Jubelnde Fans, verliebte Gesichter, ja hier sind wir richtig, wenn es um die absolute Boygroup im Darkstyle geht. Mit etwas Überspielzeit verabschieden sich Unzucht und lassen Dr. Dirty Dietz den Vortritt.

IMG_7155

Dr. Dirty Dietz….wer ist das eigentlich? Ein Komiker? Nein, es ist der Psychiater der Band Eisbrecher, der das Publikum mit einer kurzen, entspannten bzw. lustigen Rede bei Laune hält. Eine eher coole Abwechslung. Daumen hoch!

IMG_7467

Endlich lässt sich auch Alex aka Der Checker blicken. Mit ihm haben wir ja schon so einige Stories durch. Vom Moderator zum Sänger und zurück, erleben wir hier eine schöne Zusammenfassung aus Musiker- und Presseleben. Klar, warum auch nicht? Es lässt sich wunderbar vertreten. Ebenso beeindruckend wie seine Storyline begeistern mich Eisbrecher musikalisch. Die Texte perfekt ausgeklügelt und auch schön veranschaulicht, gelingt es der Band das Publikum bei Laune zu halten. Es gibt niemanden in den ersten Reihen, der hier noch still steht. Von jung bis alt, hier singen alle mit! Sagte ich von jung bis alt? Vermehrt fallen mir vor allem ältere Personen in den ersten Reihen ins Auge. Auch das Bühnenequipment wird hier in Szene gesetzt. Hohe Podeste lassen die Musiker herausstechen und auch ebenfalls in Szene setzen. Beschreiben kann ich dieses Szenario nicht so richtig, aber ich denke einige Bilder der Veröffentlichungen lassen diesen Eindruck erscheinen. Wirklich faszinierend, spannend und irgendwo auch aufregend.

Ein wirklich toller Abend im Haus Auensee! Aber was will man erwarten, wenn man sowieso schon ein absoluter Fan der Lokalität ist?

Kommentare

Kommentare

213Followers
382Subscribers
Subscribe
17,040Posts