Bang Your Head 2015: Refuge, Jag Panzer und Anvil bestätigt

REFUGE

Fronthüne Peavy Wagner, Gitarrengewalt Manni Schmidt und die donnernden Drums von Schlagzeuger Christos Efthimiadis: In dieser Besetzung haben RAGE von 1988 bis 1993 fünf Alben eingespielt, die bis heute für viele zu den absoluten Großtaten der Bandgeschichte zählen. Ob das Durchbruchswerk ‚Perfect Man‘ mit dem Überhit ‚Don’t Fear The Winter‘, das hochgelobte ‚Secrets In A Weird World‘ oder die Kracher ‚Reflections of A Shadow‘, ‚Trapped!‘ und ‚The Missing Link‘: Der kompakte, kraftvolle Stil des Trios war und ist für viele bis heute DIE Essenz des RAGE-Sounds schlechthin. Nun sind eben jene drei wieder vereint: Unter dem Namen REFUGE haben sich Wagner, Schmidt und Efthimiadis wieder zusammen getan, und was zunächst nur im heimatlichen Herne als Spaßprojekt unter dem Namen TRES HOMBRES stattfand, hat nun Hand, Fuß und offiziellen Charakter. REFUGE haben sich entschieden, Nägel mit Köpfen zu machen und die alten RAGE-Tage auch auf den großen Festivalbühnen wieder aufleben zu lassen – unter anderem auch in Balingen, wo wir das Trio zu unserer großen Jubiläumsfeier begrüßen dürfen!

JAG PANZER

Für viele sind sie – neben OMEN – DIE Verkörperung des amerikanischen Power Metals, der in den 80er Jahren für unbändige Euphorie im Metal-Untergrund gesorgt hat: JAG PANZER. Schon ihre EP ‚Tyrants‘ sorgte für Aufsehen, doch das offizielle Debütalbum ‚Ample Destruction‘ legte noch locker einen drauf und avancierte rasch zum Genreklassiker. Dann indes geriet die Karriere zunächst ins Straucheln, und erst 1997 – zwei anfangs unveröffentlichte Demos und das allzu moderene ‚Dissident Alliance‘ später, kehrte die Band zu altem Glanz zurück. Weitere umjubelte Alben und Liveauftritte folgten, bis sich die Band nach Veröffentlichung von ‚The Scourge Of Light‘ 2011 auflöste – doch das nur für kurze Zeit. JAG PANZER sind wieder da, arbeiten an einem neuen Album und kehren nach Europa zurück – unter anderem zum BANG YOUR HEAD!!! 2015!

ANVIL

Manchmal dauert es eine Weile, bis Musiker die Anerkennung erfahren, die sie verdienen. Im Falle der Kanadier ANVIL waren es gar Jahrzehnte, bis mehr als ein paar Eingeweihten dämmerte, dass das Trio um den legendären Lips ganz maßgeblich dazu beigetragen hat, daß so etwas wie eine Speed/Thrash Metal-Szene überhaupt entstehen konnte. Die frühen Alben der Band wie ‚Metal On Metal‘ oder ‚Forged In Fire‘ sind allesamt bahnbrechende Veröffentlichungen, die Musiker wie Dave Mustaine (MEGADETH), Jeff Waters (ANNIHILATOR), SLAYER oder die einstigen Thrash-Großmeister METALLICA maßgeblich beeinflusst haben. Dank des preisgekrönten Dokumentarfilms ‚Anvil! The Story Of Anvil‘ erlebte die Band vor einiger Zeit einen merklichen Popularitätsschub und endlich kam der späte, aber umso verdientere zweite Frühling, und eine Headlinertour führte die Band auch zu ihren treuen Fans nach Europa. Zwei beachtliche Studioalben sind seither ebenfalls erschienen, und es ist allerhöchste Zeit, dieses legendäre Trio mit dem großen Kämpferherz und der einzigartigen Bühnenenergie wieder zu uns zu holen: ANVIL dürfen bei unserer runden Geburtstagsfeier natürlich auf keinen Fall fehlen – und werden es auch nicht!

Das BANG YOUR HEAD!!! 2015 feiert im kommenden Jahr seinen 20. Geburtstag.

Dieser besondere Anlass verlangt natürlich nach einem besonderen Rahmen. Daher findet das BANG YOUR HEAD!!!! erstmals einen Tag länger statt: Das Festival beginnt 2015 am Donnerstag, dem 16. Juli, und endet am Samstag, dem 18. Juli. Die traditionelle Warm-Up-Party steigt am Mittwoch, dem 15. Juli.
ACCEPT
W.A.S.P.
QUEENSRYCHE
Y&T
PRETTY MAIDS
PRIMORDIAL
GRAND MAGUS
DEATH ANGEL
KORPIKLAANI
FINNTROLL
HARDCORE SUPERSTAR
REFUGE
DESTRUCTION
ASPHYX
JAG PANZER
EXCITER
ANVIL
ORDEN OGAN
STORMWITCH
MORGANA LEFAY
OMEN
ONSLAUGHT
PORTRAIT
HIRAX
TYGERS OF PAN TANG
TANK

Quelle: www.bang-your-head.de

Folgende Bands sind bereits bestätigt:

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: