Heavy Metal Home TV: bietet einen Tag lang das Freak Valley Festival

Festivalfeeling für die Quarantänezeit

Coronavirus, Corona-Pandemie, Coronakrise … und kein Ende in Sicht. Nach den ganzen Konzertabsagen der letzten Wochen sieht es nun eher schlecht aus für unsere allseits geliebten Sommerfestivals. Einige sind schon abgesagt, einige weitere stehen kurz davor und ich befürchte, der April-Scherz vom Wacken Open Air gestern (Link), die Bubble Balls als neues Sicherheitskonzept einzuführen, ist auch nicht die ultimative Lösung für den Festivalsommer 2020.

Wer trotzdem nicht auf ein wenig Festivalfeeling verzichten möchte und sich dieses auch noch ins heimische Wohnzimmer holen will, der sollte mal die Kollegen von Heavy Metal Home TV auf YouTube besuchen, denn die haben gestern einen ganzen Tag Freak Valley Festival für euch hochgeladen. Seit 2012 findet das kleine, aber sehr feine Stoner Rock/Doom Metal, Psychedelic Rock/Space Rock & Bluesrock Festival in Netphen Deuz im Siegerland statt und hat zwischen Woodstock und Wacken seinen festen Platz gefunden. Für 2020 stehen bisher noch Fu Manchu, Witchcraft, Pelican, Elder, Stoned Jesus, Pontiak, Endless Boogie, Camera, The Great Machine, Elephant Tree … u.v.m. auf dem Plan, doch Mitte Juni sieht es wohl eher düster aus und aller Wahrscheinlichkeit nach, bleiben die Tore wohl geschlossen.

Heavy Metal Home TV ist das offizielle Videoteam des Festivals und die haben nun einen Supercut mit satten 11:26 Stunden zusammengeschnitten. Ein ganzer Tag Freak Valley mit fünf Dokus und Ausschnitten aus 90 verschiedenen Gigs und ihr braucht euch nicht einmal aus euren vier Wänden wegbewegen. In der Infobox auf YouTube findet ihr zudem noch Kapitelmarken zu jeder Band und Doku, sodass ihr im Video mit nur einem Klick zu genau der Stelle kommt, auf die ihr gerade Bock habt. Mit dabei sind u.a. BluesPills, Crippled Black Phoenix, Earthless, EyeHateGod, The Midnight Ghost Train, Mothership, Orchid, The Heavy Eyes, The Vintage Caravan, Truckfighters, Elder, Mantar, Orange Goblin, Death Alley, Green Leaf, Pentagram, Mountain Dust, Wolf People, My Sleeping Karma, Brutus, Bushfire

Hier geht es zum Festivalfeeling auf dem Freak Valley:

Weitere Beiträge
Dead Quiet: neues Album, neue Single der Proto-Metal-Helden aus Kanada