John Diva & The Rockets Of Love – The Big Easy

Lassen das Niveau auf dem dritten Longplayer nicht einreißen

Artist: John Diva & The Rockets Of Love

Herkunft: Deutschland, USA

Album: The Big Easy

Spiellänge: 46:07 Minuten

Genre: Hard Rock, Glam Rock, Rock

Release: 17.03.2023

Label: Steamhammer / SPV

Link: https://johndiva.com/

Bandmitglieder:

Gesang – John Diva
Gitarre – Snake Rocket
Gitarre – J.J. Love
Bassgitarre – Remmie Martin
Schlagzeug – Markus Kullmann

Tracklist:

  1. California Rhapsody
  2. The Big Easy
  3. God Made Radio
  4. Runaway Train
  5. Thunder
  6. Believe
  7. Back In The Days
  8. Hit And Run
  9. Boys Don’t Play With Dolls
  10. The Limit Is The Sky
  11. Capri Style
  12. Wild At Heart

John Diva & The Rockets Of Love, die Vollblut Hardrock und Glam Metal Band, haben am 17.03.2023 ihr drittes Studioalbum The Big Easy über das Label Steamhammer / SPV veröffentlicht. Die Formation wurde 2009 gegründet und besteht aus Sänger John Diva, den Gitarristen Snake Rocket und JJ Love, Bassist Remmie Martin und Schlagzeuger Markus Kullmann. Das Album besteht aus zwölf Songs mit einer Gesamtspielzeit von 46 Minuten. Wie der Albumname schon vermuten lässt, geht es auf The Big Easy um großen Rocksound, angeführt von John Divas ausdrucksstarker Stimme. Die beiden Gitarristen sorgen für die nötige Härte und den Glamrock-Flair, während Bass und Schlagzeug für den groovigen Beat sorgen.

The Big Easy ist eine Hommage an die goldenen Zeiten des Rock ’n‘ Roll, mit Einflüssen von Größen wie Guns n‘ Roses und Bon Jovi. Songs wie Boys Don’t Play With Dolls, Runaway Train und Thunder sind klassische Hardrock-Nummern mit eingängigen Riffs und mitreißenden Refrains, während The Big Easy und Believe balladeske Töne anschlagen.

Insgesamt ist The Big Easy ein starkes Album, das die Erfolgsgeschichte von John Diva & The Rockets Of Love fortschreibt. Die fünf Musiker beweisen erneut, dass sie eine der besten Glam Rock Gruppen des Landes sind und sich auch international nicht verstecken müssen. Fans von Hard Rock, Glam Rock und Rockmusik sollten das Album definitiv im Auge behalten.

John Diva & The Rockets Of Love – The Big Easy
Fazit
Zeitlos, harmonisch, gar liebevoll zelebrieren John Diva & The Rockets Of Love ihre neuen Tracks auf The Big Easy. Die Platte läuft super rund bei allen anfallenden Aufgaben des täglichen Lebens. Ob bei der Büroarbeit, im Haushalt oder abends beim Feierabendbier, The Big Easy versprüht Leichtigkeit, ohne dem Hörer nach mehreren Durchläufen schon überdrüssig zu werden. Einen großen Anteil am Erfolg hat mal wieder der Mastermind John Diva, der mit seinen warmen Gesangsfarben punkten kann. Für mich die Rockplatte des Frühlings 2023. Dunkle Gedanken werden vertrieben und der Sommer kann kommen!

Anspieltipps: The Big Easy und Boys Don’t Play With Dolls
René W.
8.8
Leserbewertung0 Bewertungen
0
8.8
Punkte