Mob Rules – Beast Over Europe

Livefeeling im Wohnzimmer

Artist: Mob Rules

Herkunft: Deutschland

Album: Beast Over Europe

Spiellänge: 77:23 Minuten

Genre: Power Metal

Release: 13.09.2019

Label: Steamhammer / SPV

Link: http://www.mobrules.de

Bandmitglieder:

Gesang – Klaus Dirks
Gitarre – Florian Dyszbalis
Gitarre – Sven Lüdke
Bassgitarre – Markus Brinkmann
Keyboard – Jan Christian Halfbrodt
Schlagzeug – Nikolas Fritz

Tracklist:

1. Beast Reborn (Intro)
2. Ghost Of A Chance
3. Somerled
4. Black Rain
5. Sinister Light
6. Dykemaster´s Tale
7. My Kingdom Come
8. The Last Farewell
9. Children´s Crusade
10. On The Edge
11. In The Land Of Wind And Rain
12. Hollowed Be Thy Name
13. Way Back Home
14. Rain Song

Zum 25-jährigen Bandjubiläum lassen die Herren von Mob Rules ein wahres Biest auf ihre Fangemeinde los. Das Livealbum Beast Over Europe überzeugt durch eine ansprechende Auswahl von Songs älteren und neueren Datums, aufgenommen auf diversen Konzerten der letzten Jahre.

Los geht es mit dem atmosphärischen Intro Beast Reborn und schon folgt mit Ghost Of A Chance der erste Angriff auf die Nackenmuskulatur. Ob live oder als Albumversion – der Song ist ein Headbang-Kracher vom feinsten.

Klassiker wie Hollowed Be Thy Name oder der Mob Rules-Evergreen Black Rain dürfen natürlich nicht fehlen – hundert Mal gehört und auch beim hundertundeinsten Mal noch geil.

Mit Dykemaster´s Tale bringen die Nordlichter einen dezent an Iron Maiden angelehnten Song. Passt.

Einer meiner Favoriten des letzten Albums Beast Reborn war Children´s Crusade und die Liveaufnahme lässt das Metallerherz höher schlagen.

„Wollt ihr den Regensong hören?“ Mit dieser Frage wird das letzte Stück eingeleitet und als Rain Song dann ausklingt, dauert es einen Moment, bevor man nach 77 Minuten Livefeeling wieder realisiert, dass man im Schreibzimmer hockt und nicht vor einer Bühne steht. Der unwillkürliche Ausruf „Zugabe! Zugabe!“ meinerseits mag lächerlich wirken, macht aber deutlich, wie sehr mich das Album überzeugt hat.

Mob Rules – Beast Over Europe
Fazit
Beast Over Europe ist ein durch und durch gelungenes Werk. Für treue Fans von Mob Rules ein absolutes Must Have. Für Power Metaller, die die Band noch nicht kennen sollten, ist das Biest ein klasse Einstieg. Das spezielle Feeling, das Mob Rules auf und vor der Bühne erzeugen, ist auf diesem Livealbum sehr gut eingefangen. Die Spielfreude der Jungs und die fesselnde Stimme von Sänger Klaus Dirks dringen in jedem Song durch. Mit den 14 Liedern hat man eine tolle Zusammenfassung, was Mob Rules seit Entstehung der Band geleistet haben. Großartiges Songwriting und sowohl eingängige als auch inhaltsvolle Texte zeichnen die Band aus.

Anspieltipps: In The Land Of Wind And Rain, Ghost Of A Chance und Black Rain
Bianca S.
9
Leserwertung4 Bewertungen
9.2
Pro
Contra
9
Punkte
Weitere Beiträge
Blind Guardian Twilight Orchestra – Legacy Of The Dark Lands