Rock Am Kennel: geht in die zweite Sitz-Auflage

Endlich wieder Sommer Open Air Konzerte in Braunschweigs grüner Oase, dem Kennel-Bad

Mit fünf Band-Auftritten und einer musikalischen Lesung an drei Tagen geht das Rock Am Kennel nun bereits zum zweiten Mal coronakonform an den Start. Als Sitz-Open-Air mit Hygienekonzept, welches sich wieder dynamisch an die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Coronaverordnung anpassen wird.

Beim Line-Up hat das Rock Am Kennel für 2021 ordentlich nachgelegt und die bekannte Band Dritte Wahl – aufgrund der begrenzten Besucherkapazitäten – gleich für zwei Tage engagiert! An jedem Tag jeweils noch mit einer weiteren Band im Vorprogramm.

Dritte Wahl stehen seit über dreißig Jahren auf der Bühne. Für die Rostocker ist das kein Grund ans Aufhören zu denken. Im Herbst 2020 veröffentlichten sie ihr elftes Studioalbum 3D mit dem sie aktuell auf Tour gewesen wären. Wie immer geistreich und charmant, nie langweilig und verpackt in großartige Songwriter-Kunst, darf man sich bei Rock Am Kennel ganz sicher auch auf Songs des neuen Albums freuen. Live! In 3D!

Am Freitag, den 30.07.2021 wird Elfmorgen als erste Band des Festivals die Bühne entern und die Rostocker Jungs supporten! Seit über zwanzig Jahren bringt Elfmorgens neue deutsche Rockmusik jedes ihrer Events zum Beben – Elfmorgen sind herrlich, ehrlich, geradeaus und das Ganze mit einer Menge Humor. Sie singen auf Deutsch und das schon lange bevor die perfekte Welle, den silbernen Mond wie ein Monsun überkam…

Den Samstag, den 31.07.2021 eröffnet keine geringere als die Hannoveraner (Fun)-Punk Legende Die Abstürzenden Brieftauben. Und das dazu auch noch mit einer Special-Show: Die Abstürzenden Brieftauben werden aus ihrer gerade erschienen Bandbiografie Heute Doof Und Morgen Doof Und Übermorgen Wieder vorlesen – natürlich auch mit gelegentlicher musikalischer Untermalung und der einen oder anderen Anekdote, die nicht im Buch zu finden ist!

Am Sonntag, den 01.08.2021 stehen die aufstrebenden Braunschweiger Lokalmatadoren von The Esprits auf der Bühne am schönen Kennelstrand! Immer auf der Suche nach dem Neuen, ohne das Alte zu verteufeln. Aus diesem Gemisch entsteht bei The Esprits durch eine klassische Rockbesetzung ein eigenes Genre, ein eigener Stil, eine eigene Daseinsform. Getreu dem Motto: Gib uns deine Zeit und wir wecken einen Beat! Supported wird die Band von Antiheld. Die Band fand in ihrer aktuellen Besetzung 2014 zusammen und trat bereits als Vorband von Rea Garvey und The Boss Hoss auf. Auch im Rahmen der Braunschweiger Kulturnacht haben die fünf Stuttgarter Jungs 2019 als Headliner auf der Live4Free Bühne gestanden und das Publikum im Museumpark begeistert. „Es wird Zeit für eine Wiederholung“, freut sich Thomas Steinbock vom Veranstalterteam.

Gesessen wird wieder auf Wolters-Bierkisten, wenn die Lage es erlaubt, darf sich aber auch jeder wieder seinen eigenen Campingstuhl oder auch eine Picknickdecke mitbringen. Zugangsvoraussetzung ist ein offizieller, negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, sowie die Luca App für die Kontaktverfolgung. Auf dem Gelände gelten die dann gültigen Vorschriften der niedersächsischen Coronaverordnung.

Tickets sind erhältlich für 40,00 Euro (zzgl. Gebühren) unter www.reservix.de

Detaillierte Hinweise und Änderungen sind unter www.rock-am-kennel.de zu finden. Tageskarten gibt es ab sofort für 40,00 Euro zzgl. Gebühren unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen! Alle Infos auch unter: www.rock-am-kennel.de www.facebook.com/rockamkenne

Rock Am Kennel 30.07. – 01.08.2021 Braunschweig – Kennel-Bad
Freitag, 30.07.2021 Dritte Wahl / Elfmorgen Einlass: 17.30 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
Samstag, 31.07.2021 Dritte Wahl / Die Abstürzenden Brieftauben Einlass: 17.30 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
Sonntag, 01.08.2021 The Esprits / Antiheld Einlass: 17.00 Uhr / Beginn: 18.30 Uhr

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: