Summer Breeze 2012 (Vorbericht)

Das Summer Breeze wirbt mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis von weniger als 1€ pro Band, weshalb der gut informierte Time For Metal-Leser weiß, dass der Kartenpreis unter 100 € liegen muss (aktuell liegt der Preis bei knapp 85 €), denn das Summer Breeze verspricht, insgesamt 100 Bands zu laden. Aktuell sind von diesen 100 Bands ca. 85-90 Bands bestätigt. Und die Liste lässt sich sehen!

Deutschlands zweitgrößtes Festival legt auch zum 15. Jubiläum wieder auf eine ausgeglichene Bandauswahl. Anaal Nathrakh und Cattle Decapitation stellen für mich z.B. den Höhepunkt dar, auch wenn es nicht DIE großen Namen sind (außer natürlich für michzwinkern ), aber wer nach großen Namen sucht, ist mit Amon Amarth, Asphyx, Behemoth oder Shining gut bedient, welche natürlich nur ein Teil der bekannten Bands sind.

Interessant sind die Spielzeiten: wenn ich mir die vergangenen Festivals anschaue, scheint es keine nervigen Nachbarn zu geben, die in Ruhe schlafen wollen: los geht’s am Mittag, aber das Ende ist erst spät in der Nacht. Auch erwähnenswert: es gibt einen kostenlosen Shuttlebus, der die Besucher von 8-20 Uhr kostenlos in die Stadt fährt, wo unter anderem ein Schwimmbad zu finden ist. Wer abseits des Festivals nach Unterhaltung sucht, hat somit viele Möglichkeiten.

Das Line-Up findet ihr hier!

Die Summer Breeze-Festival Fakten im Überblick:

Summer Breeze Open Air
Datum: 16. – 18.08.2012 (Nuclear Labelnight schon am 15.08.2012!)
Location: Dinkelsbühl

Running Order:

Wird nachgereicht!

Weitere Beiträge
Actions Speak Louder Than Words Tour 2019 am 07.10.2019 im Backstage in München