Dan Adriano In The Emergency Room – Party Adjacent

“Singer-Songwriter-Gedudel“

Artist: Dan Adriano In The Emergency Room

Herkunft: St.Augustine, USA

Album: Party Adjacent

Spiellänge: 42:51 Minuten

Genre: Rock/Singer – Songwriter

Release: 17.07.15

Label: Asian Man Records

Link: http://www.danandrianointheemergencyroom.com/

Tracklist:

  1. Pretty Teeth
  2. Wait
  3. Eye Contact
  4. Don´t Have A Thing
  5. My Human Being
  6. Haunt Your House
  7. Fire Pit
  8. Enemies
  9. Lowrider
  10. Plain Old Whiskey
  11. Lost
  12. Snake Bites

DACDPic

Wieder mal so ein Album, das bei Time For Metal absolut nichts verloren hat. Vorab, bei dem selten dämlichen Namen Dan Adriano In The Emergency Room handelt es sich um radiotauglichen Rock/Pop für das amerikanische Radio. Die Songs auf Party Adjacent sind eigentlich gar nicht schlecht, transportieren sie doch allesamt ein Gefühl des Aufbruchs, ein Changieren zwischen Realtität und der Möglichkeit, die Dinge zu tun, die man letztlich doch nicht realisiert. Modern Emo Core sozusagen, dummerweise hat das nichts mit Metal zu tun und wird auf dieser Plattform nicht das gewünschte Zielpublikum treffen.

Fazit: Gut gemachter Singer-Songwriter Rock, der für zwischendurch oder auf einem Roadtrip genau richtig ist, mich länger darauf konzentrieren mag ich mich nicht, da diese Art von Musik überhaupt nicht meine Baustelle ist.

Anspieltipps: My Human Being, Lost
Dominik B.
6
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
6
Weitere Beiträge
Nergard – Eternal White