Lacuna Coil – The 119 Show – Live In London

„Magisches Spektakel in London“

Artist: Lacuna Coil

Herkunft: Mailand / Italien

Album: The 119 Show – Live In London

Genre: Gothic Metal, Alternativ Metal

Spiellänge: 467 Minuten (Audio und Video)

Release: 09.11.2018

Label: Century Media Records

Link: http://www.lacunacoil.com/

Bandmitglieder:

Bass, Gitarre, Keyboards – Marco Coti Zelati
Gitarre – Diego Cavallotti
Gesang – Cristina Scabbia
Gesang – Andrea Ferro
Schlagzeug – Ryan Folden

Tracklist:

1. Intro
2. A Current Obsession
3. 1.19
4. My Wings
5. End Of Time
6. Blood, Tears, Dust
7. Swamped
8. The Army Inside
9. Veins Of Glass
10. One Cold Day
11. The House Of Shame
12. When A Dead Man Walks
13. Tight Rope
14. Soul Into Hades
15. Hyperfast
16. I Like It
17. Heaven’s A Lie
18. Senzafine
19. Closer
20. Comalies
21. Our Truth
22. Intermezzo
23. Falling
24. Wide Awake
25. I Forgive (But I Won’t Forget Your Name)
26. Enjoy The Silence
27. Nothing Stands In Our Way

2018 feiern Lacuna Coil das 20-jährige Jubiläum der Veröffentlichung ihrer Stil prägenden selbst betitelten EP. Aus diesem Anlass spielten die Italiener am 19.01.2018 eine außergewöhnliche Show im O2 Forum Kentish Town in London.

Die Show wurde komplett audiovisuell aufgezeichnet. Während der Liveperformance von Lacuna Coil performte auch die britischen Zirkusgruppe Incandescence auf der Bühne, sodass die komplette Show ein außergewöhnliches audiovisuelles Spektakel wurde. Sozusagen ein Fest für die Sinne. Hier das Statement der Band zu diesem Event: „Die Show am 19.01.18 im O2 Forum Kentish Town in London war pure Magie. Es war definitiv eine einzigartige Erfahrung für uns als Band und Einzelpersonen. Die komplette Vorarbeit, die Anspannung direkt vor dem Auftritt, die Intensität auf der Bühne, die Energie zwischen uns und dem Publikum waren phänomenal. Dieses Event war nicht einfach eine Show, es war eine Geburtstagsparty, eine Jubiläumsfeier und vor allem ein dickes DANKE an jeden, der die bisherige Reise mit uns bestritten hat. Mit der Veröffentlichung von The 119 Show – Live In London können wir das Erlebnis endlich mit all denjenigen teilen, die im Januar leider nicht persönlich mit uns feiern konnten.“

Herausgegeben wird dieses großartige Liveerlebnis von Century Media Records in den Formaten DVD+2 CD und als limited Blu-ray+DVD+2CD Digipak. Beides zum recht überschaubaren Preis, wobei die Limited Edition Ausgabe mit zusätzlicher Blu-ray nur fünf Euro teurer ist als die normale DVD+2CD Ausgabe.

Die DVD und Blu-ray bieten zwei zusätzliche Features: „Behind The Curtains“ erlaubt einen Blick hinter die Kulissen vor und nach der Show, während „Enter The Coil“ ein 2017 gefilmtes ausführliches Interview ist.

Ich hatte in diesem Monat mit Kadavar und Opeth bereits zwei großartige Livemitschnitte hier vorgestellt. Ich muss gestehen, nun gesellt sich mit The 119 Show – Live In London von Lacuna Coil ein weiteres großartiges Livedokument dazu, welches auditiv und gerade auch visuell geradezu betört.
Auf DVD/CD werden 27 Songs von Lacuna Coil performt, die einen Spannungsbogen zwischen ihrem jüngsten Album Delirium (2016) bis zu ihrer selbst betitelten EP Lacuna Coil (1998) herstellen. Klassiker wie My Wings, Our Truth, Swamped, Heaven’s a Lie, Blood, Tears, Dust oder Nothing Stands In Our Way sind ebenso dabei, wie eine unglaubliche Coverversion von Enjoy The Silence (im Original von Depeche Mode).

Leider war ich bei The 119 Show – Live In London selbst nicht live dabei. Die DVD+2CD geben die Show jedoch eindrucksvoll wieder. Fast auf dem Punkt genau zwei Monate vor dieser Aufnahme habe ich Lacuna Coil live in Andernach gesehen. Daher weiß ich, wie mitreißend eine Liveperformance von Lacuna Coil wirklich ist.

Bei Lacuna Coil treffen Metalklänge, begleitet von melodischen Gitarrenläufen, mit leichten Einflüssen von Popmusik und Nu Metal zusammen. Waren in der Vergangenheit einige Alben recht poppig, so sind ihre Liveperfomances eher von härterer Natur. Das sieht und hört man auch auf dieser Aufnahme. Im Vordergrund steht das Wechselspiel der Voices zwischen dem weiblichen Part von Christiana Scabbia und dem männlichen Part von Andrea Ferro. Wunderbar untermalt durch die Sequenzen der britischen Zirkusgruppe Incandescence. Besser kann ein Liveevent nicht konserviert werden!

Fazit: The 119 Show – Live In London ist das große audiovisuelle Livedokument von Lacuna Coil. Jeder, der dieser Band auch nur annähernd zugeneigt ist, sollte hier unbedingt zugreifen. Wenn ich mir dieses Werk so anschaue, bedauere ich es, bei dieser tollen Show nicht dabei gewesen zu sein. Ein wenig entschädigt mich, dass ich Lacuna Coil in einem kleineren und intimeren Rahmen zwei Monate vor dieser Aufnahme live gesehen habe. Dort konnte man auch mit der gesamten Band zusammenkommen und ein wenig plaudern. Eine großartige Band mit extremer Fannähe!

Anspieltipps: My Wings, The House Of Shame, Enjoy The Silence
Juergen S.10
Leser Bewertung1 Bewertung10
10

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Soto – Origami