Oblivion Beach: Debütalbum „Cold River Spell“ erscheint am 16.10.2020

Doomige Schwingungen und verträumte Stimmen vom Strand der Verlorenen und Gefallenen!

Die finnische Doom Rock Metal Band Oblivion Beach entstand 2018 aus der gefrorenen Asche der Band Vuolla. Die Band besteht aus einer fünfköpfigen Einheit, die die Kräfte von schweren Riffs und die Klänge von Melancholie herbeiruft. Mit einer wunderschönen Frauenstimme, die auf den schweren Wellen der Verzerrung schwebt, erklingt der Sound des Strandes.

Das Debütalbum der Band Cold River Spell wird am 16.10.2020 von Schwarzdorn Production veröffentlicht. Inspiriert vom kalten schwarzen Winter in Nordfinnland und dem Sternenbild am Himmel, wird der Zuhörer mit Cold River Spell tief in die dichten und dunklen Wälder hineingezogen. In einem selbst ergreift uns die Dunkelheit.

Veröffentlichungen:
The Dive (Digitale Single, 08/2018, Schwarzdorn Production)
Elektrik Forest (Digitale Single + Musik Video, 04/2020, Schwarzdorn Production)
Teachings Outside The Garden (Digitale Single + Musik Video, 08/2020, Schwarzdorn Production)

Line-Up:
Vocals and Keys – Kati Kallinen
Guitars – Ilari Kallinen
Guitars – Mika Laine
Bass, Backing Vocals – Karita Kivioja
Drums – Timo Ruunaniemi

https://www.facebook.com/oblivionbeachmusic

Weitere Beiträge
Destruction: ‚Born To Thrash – Live in Germany‘ US Versionen im Vorverkauf