Oceans: präsentieren unheimlichen neuen Albumtrailer namens ‚Dark Room‘

Mit We Are The Storm haben die österreichisch-deutschen Post Death Metaller Oceans vergangene Woche die erste Single aus ihrem am 10. Januar 2020 via Nuclear Blast erscheinenden Debütalbum The Sun And The Cold vorgestellt. Um den Fans einen Einblick in die auf dem Werk behandelten Themen zu geben, hat die Band heute einen unheimlichen neuen Trailer enthüllt. Begebt euch hier via YouTube in ihren Dark Room:

ICMYI:
Seht euch das Visualizervideo zu We Are The Storm hier an: https://www.youtube.com/watch?v=IJ7tJUU618U

Bestellt The Sun And The Cold jetzt vor: https://nblast.de/OceansTheSunAndTheCold
Bestellt das Album digital vor, um We Are The Storm sofort zu erhalten, oder sichert es euch schon jetzt bei Spotify, Apple Music oder Deezer: https://nblast.de/OCEANSpreSave
Hört euch We Are The Storm und weitere neue Tracks auch in den NB-New Releases-Playlists an:
http://nblast.de/SpotifyNewReleases / http://nblast.de/AppleMusicNewReleases

Das von Timo Rotten in Eigenregie produzierte The Sun And The Cold wurde in den Timo Rotten Studios in Wien, Österreich und in den Lightmountain Studios in Berlin aufgenommen. Mit Mix und Mastering der Platte wurde André Hofmann (Hofmann Studios) betraut. Auch das Albumartwork hat die Band selbst gestaltet, was einmal mehr ihre leidenschaftliche DIY-Einstellung unterstreicht.

The Sun And The Cold – Tracklist:
01. The Sun And The Cold
02. We Are The Storm
03. Dark
04. Paralyzed
05. Take The Crown
06. Shadows
07. Legions Arise
08. Polaris
09. Truth Served Force Fed
10. Water Rising
11. Hope
Bonustracks (nur im DDIGI!)
12. We Are The Storm (Radioedit)
13. Polaris (Born Free-Remix)
14. Polaris (Don’t Breathe-Remix)

Bonus-CD (Into The Void- und Cover Me In Darkness-EPs; nur im DDIGI!)
01. Into The Void
02. Icarus
03. Scars
04. The Sound Of Your Voice
05. The Last Day On Earth (Marilyn Manson-Cover)
06. Scars To Your Beautiful [feat. Anna Murphy] (Alessia Cara-Cover)
07. My Own Summer (Shove It) (Deftones-Cover)
08. Creep (Radiohead-Cover)
09. Would (Alice In Chains-Cover)

Streamt die Into The Void-EP hier: https://oceansofficial.com/into-the-void/
Streamt die Cover Me In Darkness-EP hier: http://nblast.de/Oceans-CoverInDarkness

Mehr zu The Sun And The Cold:
Into The Void Offizielles Video: https://www.youtube.com/watch?v=zQXCmjf4wGs
Icarus Offizielles Video: https://www.youtube.com/watch?v=29et9v_JJ1s
Scars Offizielles Video: https://www.youtube.com/watch?v=92hiOdzSqNw
The Sound Of Your Voice Offizielles Video: https://www.youtube.com/watch?v=CfXBHrLXRq0
Scars To Your Beautiful [feat. Anna Murphy] Offizielles Video: https://www.youtube.com/watch?v=K0JVe8f-n18

Oceans live:
Renegades Tour – Europa 2020
w/ Equilibrium, Lord Of The Lost, Nailed To Obscurity
17.01. D Leipzig – Hellraiser
18.01. D Berlin – Festsaal Kreuzberg
19.01. D Wiesbaden – Schlachthof
26.01. D Lindau – Club Vaudeville
31.01. D München – Backstage (Werk)
01.02. CH Pratteln – Z7
07.02. D Köln – Essigfabrik
08.02. D Stuttgart – LKA Longhorn
09.02. D Hannover – Capitol
11.02. D Saarbrücken – Garage
12.02. D Nürnberg – Hirsch

18.04. D Lichtenfels – Ragnarök Festival

Oceans sind:
Timo Rotten – Gesang, Gitarre
Patrick Zarske – Gitarre
Thomas Winkelmann – Bass
J.F. Grill – Schlagzeug

Weitere Infos:
www.oceansofficial.com
www.facebook.de/oceansofficialde
www.twitter.com/ocnsofficial
www.youtube.de/oceansofficial
www.nuclearblast.de/oceans

Weitere Beiträge
Primordial: kündigen Europatour mit Moonsorrow für nächsten April an