„Weiche Musik für harte Menschen“

Artist: Papaslide

Album: What Are We Livin‘ For…?

Spiellänge: 45:00 Minuten

Genre: Blues Rock

Release: 28.10.2011

Label: String Commander / DOTT

Link: http://www.papaslide.com

Klingt wie: Bob Dylan und John Fogerty

Bandmitglieder:

Gesang – Rune Nordvik
Gitarre – Arild Seim
Bassgitarre – Geir Rogno
Schlagzeug – Valentin Doner

Tracklist:

  1. Just Can’t Stay
  2. You Gotta Tell
  3. What Are We Livin‘ For… ?
  4. Home Early
  5. Working Hard
  6. Guitar Mentor
  7. Don’t Walk
  8. Remember
  9. You Keep Me Going
  10. Like It When…
  11. Politician
  12. Papaslide (You Can’t Hide)
  13. Blues for Breakfast
  14. The Final Call

Papaslide ist eine Blues Rock-Band rund um Sänger Rune Nordvik. Die Band wird in Skandinavien als derzeit heißester Blues-Act gehandelt und legt mit ihren neuen Werk What Are We Livin‘ For… ? ein Blues Rock-Album auf den Tisch, das an Zeiten von Johnny Dawson Winter III erinnert.

Mit dem ersten Track des Albums wird der Hörer direkt in eine imaginäre Bar der späten 70er gezogen und hört eine geniale Kombination aus Blues mit Einflüssen aus Country, Swamp und natürlich Rock – und bis zum Ausklingen des letzten Songs soll sich das nicht ändern. Papaslide überschreiten mit ihrer Musik die bekannten Grenzen des Blues, bei dem es häufig um fortgelaufene Frauen und andere triste Lebensabschnitte geht und zeigen der Welt eine vollkommen neue Art des Blues, welcher so bisher nur selten gehört und niemals in dieser Form durchgezogen wurde.

Die gefühlvolle und eindringliche Stimme Nordvik’s vermittelt dem Hörer ein wohliges Gefühl und ist zwischen dem – des Öfteren eher eintönig klingenden – Blues der heutigen Zeit eine sehr willkommene Abwechslung.

Egal, ob ruhige oder schnelle Parts, egal, ob fast purer Blues oder fetzige Rock-Abschnitte – jeder Song ist eine Klasse für sich und vermittelt dem Hörer sogar bei ungenauem Hinhören ein einzigartiges Gefühl.

Papaslide - What Are We Livin' For
Fazit: Auch wenn Bluesrock bisher nicht zu meinen favorisierten Musikrichtungen zählte, können Papaslide mit ihrer Musik überzeugen. Musik, Gesang und Texte passen perfekt zusammen und produzieren vor dem eigenen Auge immer wieder passende Bilder. Es ist sicherlich schwer bei einer Musikrichtung, die seit vielen Dekaden besteht, noch etwas Innovatives einzubringen, doch genau dies haben Papaslide mit What Are We Livin' For... ? geschafft. Stellenweise ist jedoch auch herauszuhören, dass die Ressourcen dieser Musikrichtung langsam erschöpft sind. Anspieltipps: You Gotta Tell, Papaslide (You Can't Hide)
Rene W.9
9Gesamtwertung

Kommentare

Kommentare

201Followers
382Subscribers
Subscribe
16,289Posts