Pink Floyd: Atom Heart Mother, Meddle und Obscured By Clouds

“Drei alte Alben im schwarzen Gold neu gepresst!“

Artist: Pink Floyd

Herkunft: Großbritannien

Album: Atom Heart Mother, Meddle und Obscured By Clouds

Spiellänge Atom Heart Mother: 52:44 Minuten

Spiellänge Meddle: 46:46 Minuten

Spiellänge Obscured By Clouds: 40:30 Minuten

Genre: Psychodelic Rock

Release: 23.09.2016

Label: Pink Floyd Records

Link: http://www.pinkfloyd.com/

Letzte Bandmitglieder:

Gesang, Gitarrist – David Gilmour
Schlagzeug – Nick Mason

Pink Floyd 2016 August Band Bild

Für Sänger und Gitarrist David Gilmour ist seit letztem Jahr gemeinsam mit seinem langjährigen Freund und Schlagzeuger Nick Mason Schluss bei Pink Floyd. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass die beiden Gründungsmitglieder nach genau 50 Jahren das Kapitel der britischen Band schließen. Für viele Fans war 2015 somit ein bitteres Jahr. Dafür sorgt das eigene Label Pink Floyd Records bereits in diesem September für ein Lichtblick. Die drei Klassiker Atom Heart Mother, Meddle und Obscured By Clouds gehen erneut als Vinyl in die Plattenläden dieses Planeten und können ab sofort erworben werden. Alle drei Werke stammen aus den frühen Siebzigern, wo die Formation einen neuen Stil prägte und weltweite Erfolge einfuhr.

Atom Heart Mother, das erste Album der frühen Pink Floyd-Epoche, kommt auf über 50 Minuten, wurde im Oktober 1970 erstmals veröffentlicht und passt perfekt in das Vinyl-Re-Release Special. Atom Heart Mother erreichte Nummer 1 in den englischen und Nummer 55 in den US-Charts. Das Titelstück Atom Heart Mother ist das längste ungeschnittene Musikstück von Pink Floyd (das ursprünglich noch längere Werk Shine On You Crazy Diamond wurde bei seiner Veröffentlichung in zwei Hälften, zu Beginn und zum Ende des Albums Whish You Were Here aufgeteilt). Es bleibt dabei: Trotz des Alters ist die erbrachte Kunst nichts fürs Altenheim, außer die ersten Fans haben dort bereits ein Zimmer bezogen.

Gleiches gilt für Meddle. Das Album war sehr erfolgreich, erreichte in der Heimat Platz 3 der Albumcharts und wurde 1994 in den USA mit Doppelplatin ausgezeichnet. Zwischen fünf und sechs Minuten liegen die drei ersten Stücke One Of These Days, A Pillow Of Winds und Fearless, danach warten zwei kurze Stücke bis die über zwanzig Minuten lange Komposition Echoes den Schlusspunkt setzt. Wie bei beiden anderen Platten trumpft Meddle mit einem schicken Design auf, das in keiner Sammlung fehlen darf.

Den Abschluss des Trios bildet Obscured By Clouds, das auf zehn Titel kommt. In vierzig Minuten arbeitet die Band zwischen dem Opener Obscured By Clouds und dem abschließenden Absolutely Curtains relativ kurze Tracks ab. Der Song Childhood’s End ist nach Angaben der Band inspiriert von dem gleichnamigen Roman des Autors Arthur C. Clarke. Aufgenommen in Frankreich in nur 14 Tagen, klingen einige Lieder für die Verhältnisse von Pink Floyd weiterhin eher rau und spontan. Das Album wurde im Juni 1972 veröffentlicht und stellte den bis dahin größten kommerziellen Erfolg der Band in den Staaten dar.

Fazit: Alle drei Schallplatten kann man einem Progressive Rock-Fan nur ans Herz legen. Die Band steht für etwas ganz Besonderes und das auch noch nach ihrer altersbedingten Auflösung von vor einem Jahr. Wer die Releases noch nicht besitzen sollte, kann natürlich zugreifen, um die Sammlung zu erweitern.
Rene W.
8.5
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
8.5
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: