Silenzer: veröffentlichen ihre neue Single „Ex“

Deutschsprachiger Rockcore?! So bezeichnen die Österreicher ihren Sound seit Gründung 2018. Und sie haben mit ihrem Debut-Album Seelenfeuer bewiesen, dass das definitiv geht und sich auch noch gut anhört – das nicht nur auf Platte!
Live hat sich die Band bereits neben größen wie As I Lay Dying, Stick To Your Guns oder Hatebreed gestanden und haben nun mit ihrer ersten Single-Auskopplung Deine Nähe Tut Weh den Weg zu ihrem, im September erscheinenden Album X geebnet. Dieses zweite Studioalbum wird die Band dieses mal, von einer weitaus härteren Seite zeigen. Hunderttausende Streams auf den Streaming-Netzwerken, ein Plattenvertrag in Russland und eine stetig wachsende Fan-Base auf den Social-Media-Plattformen zeigt, dass Silenzer sich zu einer ernstzunehmenden Größe im deutschsprachigen Gitarren-Segment mausern. Ex, wie die 2. Single heißt führt den Weg weiter und enttäuscht in keiner Hinsicht!

Die neue Single der österreichischen Band behandelt wie schon ihr Vorgänger Deine Nähe Tut Weh ein dystopisches Thema „Manchmal will ich die Welt einfach nur brennen sehen“ und bringt uns erneut melancholische Refrains gepaart mit tiefen Growls und hookigen Gangshouts. Erstmals hören wir auch in diesem Song eine weibliche Stimme, die das ganze Thema perfekt abrundet. Alles in allem haben Silenzer mit diesem Track es wieder geschafft die Hörer:innen aus seiner eigenen Geschichte zu reißen und sie in eine neue, raue, weit entfernte und doch so nahe Welt zu entführen.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: