Static Lights: haben heute ihre neue Single „Still Breathing“ veröffentlicht

Ende 2017 habe ich Static Lights zum ersten Mal live erlebt. Da hießen sie noch Bonafide Heroes, Basti war noch der Bassist und Benny der Sänger. Seitdem sind sie wohl die Band, die ich am häufigsten bei ihren Shows fotografiert habe (wobei ich definitiv nicht nur zum Fotografieren hingefahren bin). Am 07.03.2019 standen sie dann zum letzten Mal als Bonafide Heroes auf der Bühne, da hatte sich sowohl das Outfit als auch die musikalische Ausrichtung geändert und der Weg zu „Bonafide Heroes 2.0“ war beschritten. Im April 2020 kam dann auch die Info zur Namensänderung, seitdem geht es als Static Lights weiter.

Melodische Songs haben Static Lights auch zu Zeiten von Bonafide Heroes immer geliefert. Dabei ging es aber auch durchaus mal etwas härter zur Sache, und der Anteil der Growls und Shouts war größer. So fängt auch Still Breathing zunächst mal mit sehr coolen Gitarrenlines an, die einen etwas core-lastigeren Track vermuten lassen könnten. Und so ganz wollen Static Lights die härtere Schiene auch nicht verlassen. Zwischen den beiden durchaus tanzbaren Refrains, die fast ein wenig an Darkhaus erinnern, sind die Weichen eher auf Alternative Metal mit Metalcore-Anleihen gestellt. Da darf Basti dann auch mal von den Clean Vocals zu Shouts und Growls wechseln. Für reinrassige Metalcore-Fans wohl eher zu seicht, aber wer die bereits genannten Darkhaus mochte, sollte sich den Visualizer zu Static Lights mal geben.

Hier noch mal alle wichtigen Infos im Überblick:

Artist: Static Lights

Herkunft: Dorsten, Deutschland

Single: Still Breathing

Genre:  Melodic Metal, Alternative Metal

Release: 05.02.2021

Label: Eigenproduktion

Link:  https://www.facebook.com/staticlights

Bandmitglieder:

Gesang – Basti
Gitarre – Jannis
Gitarre und Backgroundgesang – Benny
Bassgitarre – Niklas
Schlagzeug – Craddock

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: