The Oklahoma Kid: kündigen Headline-Tour »The Good Fellas Tour 2020« an

Starten EU-Tour mit Imminence

Nach erfolgreicher und hochgelobter Veröffentlichung ihres Debütalbums Solarray im September letzten Jahres kündigen das stilvolle deutsche Metal-Quintett The Oklahoma Kid ihre erste Heimat-Headlinetour 2020 an – The Good Fellas Tour 2020!

Heute starten The Oklahoma Kid ihre Tour mit ihren Labelkollegen von Imminence und sind im Februar/März dann mit Griever aus Großbritannien unterwegs.

The Oklahoma Kid – The Good Fellas Tour 2020
Presented by: MoreCore, FUZE, Count Your Bruises
06.11 Cologne, MTC
07.11 Frankfurt, ELFER Music Club
08.11 Berlin, Musik & Frieden
13.11 Leipzig, Bandhaus
14.11 Rostock, Peter-Weiss-Haus
15.11 Hamburg, headCRASH
Tickets: https://www.eventim.de/artist/the-oklahoma-kid/

The Oklahoma Kid unterstützen Imminence auf ihrer EU Headline-Tour!

Turn The Light On: Album Tour Pt. II
15.01 DEN – Copenhagen, Beta
16.01 GER – Hamburg, Logo
17.01 GER – Munster, Sputnik Café *Sold Out
18.01 NED – Amsterdam, Q-Factory *Upgrade
19.01 ENG – London, Thousand Island
21.01 FRA – Paris, La Boule Noire
22.01 BEL – Aarschot, De Klinker Club
24.01 GER – Trier, Mergener Hof
25.01 GER – Cologne, Gebäude 9 *SOLD OUT
26.01 GER – Stuttgart, Wizemann Club
27.01 SUI – Pratteln, Z7
28.01 ITA – Milan, Circolo Svolta
30.01 AUT – Vienna, Chelsea
31.01 HUN – Budapest, Dürer Kert
01.02 CZE – Prague, Storm Club
02.02 POL – Wroclaw, D.K Luksus
04.02 GER – Hanover, Béi Chéz Heinz
05.02 GER – Dresden, Club Puschkin
06.02 GER – Munich, Backstage
07.02 GER – Frankfurt, Das Bett
08.02 GER – Berlin, Bi Nuu
Tickets on sale: https://bit.ly/2GyPXji

Griever X The Oklahoma Kid EU Tour
w/ Heruin*
20.02 Swansea UK, The Bunkhouse
21.02 Bridgewater UK, The Cobblestones
22.02 Manchester UK, Retro
23.02 Nottingham UK, The Old Sal
27.02 Osnabrück, Bastard Club
28.02 Paderborn, Wohlsein
29.02 Stuttgart, JuHa West*
01.03 Mannheim, JuHa Vogelstang*
03.03 Neunkirchen, JUZ*
05.03 Prag, Balada Bar*
06.03 Chemnitz, Transit*
07.03 Oelde, Theater Alte Post*
08.03 Essen, Don’t Panic*

Verpasst die Band nicht auf ihrem Festival Sommer!
The Oklahoma Kid Festival Summer
10.06 Velke Mezirici CZ, Fajtfest
14.08 Dinkelsbühl, Summerbreeze
22.08 Bad Dürkheim, Fallen Fortress Open Air
28.08 Wolfshagen, Rock Am Beckenrand

Pressestimmen:

The Oklahoma Kid definieren mit Solarray die Non-Konformität neu und setzen mit ihrem abwechslungsreichen Sound ein genreübergreifendes Statement.“Fuze

„Ein sehr gelungenes, beeindruckend abwechslungsreiches Debüt!“Rock Hard

„Das Album glänzt mit der Eingängigkeit des Metalcore, der Brutalität des Deathcore und der Präzision technischen Death Metal. Dazu kommt die Unbeschwertheit des melodiösen Punk Rock.
Es ist der charmante Wahnsinn, der The Oklahoma Kid vom Gros der Core-Bands abhebt. The Oklahoma Kid liefern mit Solarray eines der ungewöhnlichsten Alben der letzten Zeit ab.“Legac

„Es gibt offensichtlich eine pulsierende junge Metal Core-Szene, die überwältigend viele Talente in ganz Deutschland aufsteigen lässt. Nun, es gibt sie schon seit einiger Zeit, aber jetzt beginnt sie die Anerkennung zu ernten, die sie verdient und The Oklahoma Kid haben sich mit ihrer neuen Platte Solarray an die Spitze des Ganzen gesetzt.“Raw Music TV

„Das ist nicht nur ein gelungenes Debüt, sondern es ist auch ein Originelles.“Lords Of Metal

„Das Markenzeichen von The Oklahoma Kid ist so verdammt energisch, dass es fast unmöglich ist, es nicht zu genießen. Von dem Moment an, in dem Oasis hart zuschlägt, ist es klar, dass die Band alles geben wird, und selbst der clean gesungene Chorus kann diese Dynamik nicht aufhalten.“Games, Brains & A Headbanging Life UK

The Oklahoma Kid liefern ab, Solarray wird die Erwartungen erfüllen und Fans glücklich machen. Es ist auch einfach schwer, die Herangehensweise der Band nicht wenigstens sympathisch zu finden: Die Grundlage ist klassischer Metalcore, keine Frage, aber die fünf Rostocker fangen dort, wo andere Genrebands ihren Horizont haben, erst an.“metal.de

Kauft und/oder streamt euch das Debütalbum Solarray hier: https://TheOklahomaKid.lnk.to/Solarray

The Oklahoma Kid: „We can‘t wait to finally share our work of the last years with you. We had a lot of stuff going on since we joined Arising Empire and want to thank you guys a lot. We never expected such an amazing feedback for the last three singles we released and are super excited about what‘s coming next.“

Robin Baumann, Arising Empire: „I haven’t heard something like Solarray in a long time. This is everything but a generic metalcore record and an absolute must have for everyone who hungers for something fresh and unique in this copy paste scene! If you love rough energy and well dressed gentlemen, do yourself a favour and check out this album!“

Mehr von Solarray:
Schaut euch Solar Ray hier an: https://youtu.be/CU7J8EptZtw
Schaut euch Feed Me Fear hier an: https://youtu.be/wqEiWDTvqW8
Schaut euch Shaking Off The Disease hier an: https://youtu.be/nl_1sXVXFTI
Schaut euch Oasis hier an: https://youtu.be/pFM3fgbIPS0

Solarray Tracklist:
01. Oasis
02. High Stakes
03. Shaking Off The Disease
04. Feed Me Fear
05. Doppelgaenger
06. Balaclava
07. Solar Ray
08. Heartdown
09. Monster
10. Dreambender II
11. Trailsign

The Oklahoma Kid stehen für mitreißenden Modern-Metal, der eine Brücke zwischen instrumentaler Finesse und energiegeladener Rhythmik schlägt. Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 hat sich die deutsche Band bestehend aus David J. Burtscher, Fred Stölzel, Robert Elfenbein, Tomm Brümmer und Andreas Reinhard kontinuierlich weiterentwickelt und mittlerweile fest in der nationalen Metalszene etabliert.

Bereits auf der 2014 veröffentlichten EP Fortuneteller konnte die Band mit ihrem modernen Genremix überzeugen: Fortuneteller encapsulates the very essence of the post-hardcore and metalcore genres, but effectively intertwines tech metal and crushing djent riffs into a very solid effort.”Kenny McGalem, Bandcamp

Ein Jahr später erschien mit der EP Doppelganger, für die der renommierte Produzent Aljoscha Sieg (Eskimo Callboy, Butter The Bread With Butter, Nasty) engagiert wurde, die konsequente Fortführung der auf ihrem Debüt umrissenen Vision. Zu den treibenden Grooves und futuristischen Synthie-Elementen gesellten sich nun auch fesselnde, eingängige Passagen. Zum Track Scharlatan wurde in Zusammenarbeit mit dem namhaften Regisseur Pavel Trebukhin (Alazka, Stick To Your Guns, Annisokay) ein Video produziert. Dieses wurde 2016 mit dem PopFish Musikvideo-Preis prämiert und konnte sich dabei gegen nationale Konkurrenz wie Feine Sahne Fishfilet behaupten.

Es folgten Shows mit Szenegrößen wie Stick To Your Guns, Carnifex, Evergreen Terrace und Hatebreed, auf denen The Oklahoma Kid mit ihrer passionierten und explosiven Performance die Massen begeistern konnten. Ob live oder auf Platte – The Oklahoma Kid sind schon längst kein Geheimtipp mehr und stellen sich der Herausforderung, die Szene mit ihrem unverkennbaren Sound aufzumischen.

The Oklahoma Kid sind:
Tomm Brümmer – Gesang
Fred Stölzel – Gitarre
Andreas Reinhard – Gitarre
Robert Elfenbein – Bass
David J. Burtscher – Schlagzeug

Mehr Info:
https://www.facebook.com/theoklahomakidofficial
https://www.instagram.com/theoklahomakidband
https://twitter.com/tok_official

Weitere Beiträge
Z7 News: Viele neue Konzerte und ein Gewinnspiel