While Heaven Wept: Coverartwork und Details zu Suspended At Aphelion enthüllt

Anlässlich ihres 25jährigen Bandjubiläums bringt die legendäre, aus Virginia stammende Epic Metal Band WHILE HEAVEN WEPT, im Oktober ihr sechstes Studioalbum Suspended At Aphelion via Nuclear Blast raus. Suspended At Aphelion ist ohne Zweifel das bisher ehrgeizigstes, epischste und progressivste Album, das bisher aus einem einzigen Song beseht, der in 11 Teile unterteilt ist und vom kompletten Fear Of Infinity Line-Up sowie angesehenen Gästen, wie FATES WARNING Schlagzeuger Mark Zonder sowie Gitarrist und Mitbegründer Victor Arduini eingespielt wurde und somit zum ersten Mal überhaupt zwei Epochen von FATES WARNING vereint.

WHILE HEAVEN WEPT Frontmann Tom Phillips gewährt einen zusätzlich Einblick in das Album: „Während die meisten unserer Alben thematisch aufgebaut waren, ist dies für uns das erste echte Konzeptalbum, in der großartigen Tradition von PINK FLOYD, GENESIS, RUSH, MARILLION, IRON MAIDEN, KING DIAMOND, QUEENSRYCHE und natürlich FATES WARNING…und musikalisch befindet sich das Album irgendwo in der Mitte von all dem mit einer Prise der BATHORY Viking-era.“

Der typische Sound von WHILE HEAVEN WEPT hat sich zwar weiterentwickelt, ist aber immer noch unverkennbar, wie Phillips erklärt: „Wir haben uns immer durch emotionale Ehrlichkeit, Bombast, auslandende Melodien und dichte Orchestrierung ausgezeichnet und Suspended At Aphelion ist diesbezüglich keine Ausnahme – dennoch sind wir damit auf einem ganz neuen Level mit komplett neuem Material, das in diesem Jahrhundert geschrieben wurde (im Gegensatz zu früheren Veröffentlichungen, die vom Archivmaterial vergangener Jahrzehrten), es ist voller Wendungen, Modulationen, Zeitveränderungen, Harmonien, die es im Metal kaum zu hören gibt und Tonnen von Kontrapunkten. All dies wird von einem echten Cello, Geigen, klassischer Gitarren und zahlreichen Percussions sowie einem analogen Synthesizer untermalt.“

„In den vergangenen Jahren haben uns einige Audioliebhaber zum Thema Loudness Wars angesprochen und daher ist es uns sehr wichtig, ein Album abzuliefern mit einem großen dynamischen Spektrum und sehr wenig Lautstärkenreglung oder Kompressionen… um sicherzugehen, dass es so dynamisch und organisch wie möglich wird und nicht von Pro-Tools zu Tode komprimiert wird… ähnlich wir bei unseren Labelkollegen SATYRICON, die unseren Ansatz für Suspended At Aphelion definitiv beeinflusst haben… ihr müsst also wahrscheinlich die Lautstärke hochdrehen im Vergleich zu anderen Alben aus 2014, aber wir sind der Meinung, dass diese epische Reise gerade deshalb noch schöner ist.“

Suspended At Aphelion Trackliste:

I: Introspectus
II: Icarus And I
III: Ardor
IV: Heartburst
V: Indifference Turned Paralysis
VI: The Memory Of Bleeding
VII: Souls In Permafrost
VIII: Searching The Stars
IX: Reminiscence Of Strangers
X: Lifelines Lost
XI: Retrospectus

Das Cover von Suspended At Aphelion stammt wieder einmal von Gustavo Sazes (MORBID ANGEL, ARCH ENEMY u.a), und die drei separaten Audiomasters wurden für LP, CD und Digitalformate optimiert.

12 Jahre nachdem sie gemeinsam mit ihm den Klassiker Of Empires Forlorn erschufen, haben sich WHILE HEAVEN WEPT für die Arbeiten an Suspended At Aphelion ebenfalls mit Produzent/Tontechniker Kevin „131“ Gutierrez (RAVEN, DECEASED, DYSRHYTHMIA) in den Assembly Line Studios wiedervereint und damit ein ohnehin starkes Team für ihren epischsten Epos noch zusätzlich gestärkt!

Suspended At Aphelionerscheint am 24. Oktober (EU) sowie 27. Oktober (USA) via Nuclear Blast.

Quelle: www.nuclearblast.de

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: