5. Bavarian Battle Open Air vom 15.05.2015 – 16.05.2015 in Pfaffingen, Oberbayern (Vorbericht)

“5. Bavarian Battle Open Air vom 15.05.2015 – 16.05.2015 in Pfaffingen, Oberbayern (Vorbericht)”

Eventname: 5. Bavarian Battle Open Air

Bands: Rotting Christ, Hypnos, Negator, Deserted Fear, Crossplane, Revel In Flesh, Arroganz, Tulsa Doom, Pequod, Toxic Waltz, Red To Grey, Knaat, Laceration, Suicide Salvation und Sulphor

Ort: Wildniswerkstatt Chiemgau, Pfaffingen, Oberbayern

Datum: 15.05.2015 – 16.05.2015

Kosten: Zweitages-Ticket 32,00 €; Freitagsticket: 16,00 €; Samstagsticket: 20,00 €

Genre: Death Metal, Black Metal, Thrash Metal, Heavy Metal, Rock

Link: http://www.bbevents-rosenheim.de/events/events.php?event=Bavarian%20Battle%20Open%20Air%202015

flyer_bboa2015_druck_front märz 2015

In Oberbayern wird der Underground Metal ebenso wie in der ganzen Republik gefördert, aus diesem Grund hat sich der BB Events e.V. gegründet, welche wir euch mit einem Vorbericht zu ihrer fünften Auflage des Bavarian Battle Open Air näherbringen möchten. BB Events e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit derzeit rund 85 Mitgliedern zur Förderung der musikalischen Kunst, vor allem im Bereich von Metal und Rock Musik in Bayern, der sich im Oktober gegründet hat und bereits vorher aktiv Erfahrungen gesammelt hat. Gut alle drei Monate präsentieren sie ein Event – das wohl größte ist ihr Zweittages-Festival Bavarian Battle Open Air.

Durchgeführt wird das Event in der Wildniswerkstatt Chiemgau, wo Mitte Mai fünfzehn Bands ihr Können zum Besten geben. Neben regionalen Bands aus München und Umgebung werden, nationale Newcomer wie Crossplane oder die Death Metal-Kapelle Deaserted Fear zeigen, wo der Hammer hängt. Als Headliner fungieren die Kult Griechen von Rotting Christ – ein Muss für alle Black-/Dark Metal-Jünger. Des Weitern findet ihr alle Bands weiter oben in den  Informationen, die Running Order wird noch in den nächsten Tagen bekanntgegeben. Mit etwas über 30 Euro können bereits Karten für beide Tage erworben werden. Einzeltickets für den Freitag bzw. Samstag sind ebenfalls vorhanden. Wenn ihr im Einzugsgebiet des Bavarian Battle Open Air leben solltet und die Zeit im Kalender noch frei ist, solltet ihr spätestens jetzt ein dickes Kreuz hineinkritzeln, um den Underground zu fördern.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Thrash `Em All mit Faboulous Desaster und Comaniac – Live am 17.05.2019 im Florinsmarkt, Koblenz (Vorbericht)