April Metal Ritual: am 21.04.2018 im Hamburger Headcrash

April Metal Ritual im Headcrash: Vier Metal-Bands feiern eine unheilige Messe

Am 21.04. ab 18:00Uhr öffnen sich die Türen des Hamburger Headcrash zum April Metal Ritual. Rund vier Stunden lang sorgen vier hochkarätige Live-Bands für harte Beschallung. Serpentic (Bad Oldesloe), Skulled (Bremen), Cryptobiosis (Hamburg) und World Of Sickness (Hamburg) präsentieren sich dabei dem Publikum und liefern Thrash-Metal, Melodic Death Metal und postapokalyptischen Weltuntergangs-Punk-Jazz-Metal im Zeichen des Schauderns und unaussprechlichen Horrors. Das Headcrash liegt fußläufig, nur wenige Minuten von der Reeperbahn entfernt auf dem Hamburger Berg. Der Eintrittspreis beträgt  9,96 Euro im Online-Vorverkauf und 11 Euro an der Abendkasse.
Es lohnt sich, rechtzeitig anzukommen: Die ersten 50 Besucher erhalten jeweils ein Begrüßungsbier!

21.04.2018|Doors 18:00Uhr|Headcrash, Hamburger Berg 13, 20359 Hamburg

https://www.facebook.com/events/1346892708750796/

Weitere Beiträge
Headbangers Open Air 2020: mit Intruder und Fifth Angel