Autarkh: veröffentlichen Musikvideo zu „Alignment“

Die niederländischen Extreme-Metaller Autarkh haben ihr Video zum Song Alignment veröffentlicht. Der Song stammt vom letzten Album Form In Motion, und das Video findet Ihr auch auf dem offiziellen Season Of Mist YouTube-Kanal.

Autarkh kommentieren: „Wir präsentieren stolz unser Musikvideo zum Song Alignment. Das Video wurde vom talentierten Videographen Guilherme Henriques in Koepelhal und im Textielmuseum in Tilburg (NL) gedreht. Alignment versucht, eine höchst wünschenswerte Form der Bewegung in Richtung eines Reiches zu erfassen, in dem Zeit und Raum ausgerichtet sind, ein Reich der erstaunlichen Katharsis, der Selbstverwaltung und Unabhängigkeit. Es fühlt sich richtig an, das Video jetzt zu veröffentlichen; die Zeiten sind zwar immer noch unsicher, aber es sieht so aus, dass wir uns in Richtung von größerer Freiheit bewegen und mittlerweile eine Fülle an Erfahrungen gesammelt haben.“

Außerdem kündigt die Band einige Daten für Liveshows in den Niederlanden an. Am Samstag, 05.06. um 19:00 Uhr (1:00 Uhr EDT) streamen Autarkh auch ihren Auftritt in der Little Devil Bar. Das Event kann hier live und kostenlos gestreamt werden und beinhaltet auch eine Fragerunde mit der Band.

Die Band kommentiert das Event wie folgt: „Die Möglichkeit, mit Roadburn Redux zu arbeiten, um Euch unsere Albumpremiere zu präsentieren, war für uns eine großartige Möglichkeit, unser Live-Erscheinungsbild zu entwickeln. Zusammen mit Doomstar Bookings kündigen wir jetzt einige Termine für Live-Shows mit Publikum in den Niederlanden an. Außerdem möchten wir Euch einladen, Euch die Show aus der Little Devil Bar in Tilburg (NL) anzusehen, die wir diesen Samstag streamen!“

Autarkh wurden in der nationalen Fernsehshow Muziekstad (Music City) der niederländischen TV-Gesellschaft 3Voor12 / VPRO vorgestellt. In der 30 Minuten langen Dokumentation erklärt Bandgründer Michel Nienhuis seine Sicht auf die Heavy Music-Szene in Tilburg (NL). In dieser TV-Show spielen Autarkh auch zum ersten Mal die Songs Turbulence und Alignment live. Die Dokumentation findet Ihr hier (englische Untertitel verfügbar).

Tracklist Form In Motion:

  1. Primitive Constructs (1:23)
  2. Turbulence (6:43)
  3. Cyclic Terror (5:17)
  4. Impasse (1:50)
  5. Introspectrum (5:20)
  6. Lost To Sight (7:39)
  7. Metacognition (2:47)
  8. Clouded Aura (7:25)
  9. Alignment (6:39)
  10. Zeit Ist Nur Eine Illusion (2:27)

Total: 47:30

Aus dem fruchtbaren Boden von Tilburg (NL) erhebt sich das neue, zeitgemäße Metal-Outfit Autarkh; eine Gruppe von musikalischen Extremisten, die sich vorgenommen haben, die Grenzen der Gefühle des Publikums zu verschieben. Autarkh ist das Geisteskind von Michel Nienhuis, Gründungsmitglied und Komponist/Gitarrist bei Dodecahedron. Dodecahedron haben auf dem französischen Plattenlabel Season Of Mist zwei Alben veröffentlicht (2012 und 2017) und haben unter anderem bei Festivals wie dem Inferno Festival (NO), Reykjavík Metalfest (IS), Brutal Assault (CZ), Roadburn Festival (NL) und Eurosonic (NL) gespielt.

Tod und Krankheit kamen bei Dodecahedron immer näher und haben einen konzeptionellen Wechsel bei Nienhuis ausgelöst, der für seine künstlerische Entwicklung nötig war. Im Herbst 2019 schloss sich Nienhuis mit Produzent Joris Bonis (Dodecahedron, Ulsect), Gitarrist David Luiten und dem Electronic Komponisten / Produzenten Tijnn Verbruggen zusammen, allesamt Musiker mit Hintergründen von Metal bis Techno. Autarkhs erstes Album Form In Motion wurde am 12.03.2021 via Season Of Mist Records veröffentlicht.

Autarkh nimmt in der Welt des Extreme Metal eine einzigartige Stellung ein. Synthetisch mit Beats im IDM-Stil und Störimpuls-Effekten – die an die Werke von Künstlern wie Aphex Twin und Autechre erinnern – und perfekt ausbalanciert mit überwältigenden Riffs und Gesang, der von tiefen Growls und verzweifelten Screams bis zu halb-cleanen Harmonien reicht. Zusammen mit aufwühlenden Blastbeats, soliden Basslinien und unheimlichen Klanglandschaften stellen diese Elemente einen intensiven und kristallklaren Soundtunnel her, in dem die Energie der gegensätzlichen Emotionen ständig präsent ist.

Form In Motion fühlt sich an wie eine Weiterentwicklung der zwei Alben, die Nienhuis mit Dodecahedron veröffentlicht hat, und zwar sowohl was den Sound als auch die Texte betrifft. Musikalisch wegen des radikalen Ansatzes, den die Band mit ihrer Rhythmusfraktion wählt, und textlich, weil es in dem Album mehr um persönliche Erfahrungen mit der menschlichen Natur und der Natur des Universum geht. Das Album führt uns von aufziehenden Stürmen und zerstörerischem Chaos zu Transformation, Befreiung und grundlegenden Verschiebungen im Verständnis, um sich mit dem Göttlichen auszurichten. Diese Progression ist auch in einem linearen Sinn präsent – die eindringliche Unruhe, mit der das Album beginnt, weicht gegen Ende einem Gefühl des epischen Sieges.

Gebt Euch selbst die Möglichkeit in diese radikale Erkundung von klanglichen und spirituellen Ideen einzutauchen und lasst Euch von dem, was Autarkh bieten, inspirieren.

Genre: Contemporary Extreme Metal

Formate:
CD Digipak
LP in verschiedenen Farben
Digital

Shop: https://redirect.season-of-mist.com/AutarkhShop

Line up:

Michel Nienhuis: Gesang, Gitarren, Programmierung
David Luiten: Gesang, Gitarren
Tijnn Verbruggen: Beat & Sound Design
Joris Bonis: Sound Synthese & Sound Design
Desmond Kuijk: Bassgitarre

www.autarkh.com
www.facebook.com/autarkh
www.instagram.com/autarkhband

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: