04.10.2014 --- Blind Guardian promoshoot at Abteiberg in Mönchengladbach, Germany on 4th October 2014Photocredit: Hans-Martin Issler

Blind Guardian: online Petition für ein Blind Guardian Festival Nummer 2?

Am vergangenen Samstag (15.06.2019) konnte die Petition für ein neues Blind Guardian Open Air ihre 350ste Unterschrift verzeichnen. Der Zeitpunkt hätte nicht besser liegen können; am 15.06.2003, also exakt 16 Jahre in der Vergangenheit war das erste und bislang einzige Blind Guardian Open Air Geschichte.
Ältere Fans werden sich erinnern was junge nur nachlesen können: Blind Guardian spielten damals auf dem BGS-Gelände in Coburg vor tausenden begeisterter Fans am zwei Tagen zwei volle Sets (zusammen 32 Songs) und schufen glorreiche Erinnerungen für all jene, die an diesen beiden Tagen zugegen sein konnten.
Für alle Fans, welche das Festival in 2003 nicht wahrnehmen konnten, gibt es nun eine Petition für ein weiteres, neues Blind Guardian Open Air. Weltweit sind dutzende Magazine, Portale, Fanzines, Webzines, Webradios, Web-TVs in sechs Sprachen angeschrieben und um mediale Unterstützung gebeten worden. So konnten treue Blind Guardian-Anhänger in Peru, Chile, Brasilien, den USA, Italien, England, Deutschland, Griechenland und Ungarn sich an der Petition beteiligen.
Wer sich mit seiner Stimme an der Petition beteiligen möchte, kann dies auf change.org tun: http://chng.it/M2JNLJbxNX. Alle Informationen rund um die Petition gibt es auch auf einer eigens dafür eingerichteten Facebook-Seite: https://www.facebook.com/redeemthepromise/
Weitere Beiträge
Almanac: kündigen neues Album „Rush Of Death“ an