Crobot: präsentieren Videopremiere zu “Kiss It Goodbye” vorab Veröffentlichung zur „Rat Child“ EP

Crobot und Mascot Records haben die weltweite Veröffentlichung einer EP mit dem Titel Rat Child für den 18. Juni angekündigt. Die komplette Trackliste enthält Mountain (featuring Frank Bello), Kiss It Goodbye (featuring Howard Jones), Everyone Dies (featuring Stix Zadina) und den Titelsong Rat Child.

Gestern präsentierten die Band und Mascot Records das Musikvideo zu Kiss It Goodbye, das hier zu sehen ist:

Sänger Brandon Yeagley erklärt: „Beim Song Kiss It Goodbye schloss sich für uns ein Kreis. Wir bewundern Howard Jones‚ Fähigkeiten seit wir selber Musik machen, und dieser Kerl ist hier im Beast-Modus. Diese Gitarren klingen, als wären sie direkt aus einem Alien-Film entsprungen – dieser Song ist in Acid-Spucke getränkt! Howard wurde uns durch gemeinsame Freunde vorgestellt. Wir waren schon immer große Fans von seinem melodischen Fußabdruck und seinen einzigartigen Melodien. Als wir hörten, dass er daran interessiert wäre, mit uns zu schreiben, waren wir mehr als begeistert. Er flog nach Austin und verbrachte ein paar Tage mit uns im Studio. Wir hatten eine so tolle Chemie mit ihm und schrieben diesen Song. Wir dachten, er wäre ein sicherer Kandidat für Motherbrain, aber aus welchen Gründen auch immer, wurde er nicht mit auf das Album genommen. Es schien wie eine Farce, einen so großartigen Song im Regal liegen zu lassen. Also freuen wir uns, dass die Welt ihn jetzt hören kann.“

Howard Jones fügt hinzu: „Ich hatte eine großartige Zeit beim Schreiben von Kiss It Goodbye mit Crobot! Ihr Sound und ihre Energie sind ansteckend, und ich wollte diese Möglichkeit der Zusammenarbeit mit ihnen auf keinen Fall verpassen. Ich hoffe, es gefällt euch allen!“

Quelle: Netinfect

Das Musikvideo wurde von William „Wombat“ Felch gemacht.
Zu den Songs auf der Rat Child EP sagt die Band: „Diese Motherbrain-Überbleibsel (und auch die neuen Stücke) werden euren Geschmacksnerv für neue Crobot-Riffs sättigen. Wir hatten die einmalige Gelegenheit, mit Frankie Bello (Anthrax), Howard Jones (Light The Torch) und Stix Zadina (Steel Panther) zusammenzuarbeiten, mit denen wir nicht nur Freundschaft pflegen, sondern sie auch vergöttern. Egal, ob du dich nach düsteren Grooves, ballistischen Riffs oder dem guten alten Crobot-Sound sehnst, wir haben genau die richtige Frequenz für dich! Sagt hallo zu unseren kleinen Freunden…“

Das letzte Studioalbum der Band Motherbrain war ein weltweiter Hit. Crobot erzielten mehr als 20 Millionen Streams, davon 14 Millionen von der Single Low Life. Das dazugehörige Musikvideo wurde über 1,5 Millionen Mal angesehen, während der Song ein Top-10-Hit im amerikanischen Rock-Radio war und sich 29 Wochen lang in den Billboard-Charts hielt. Der Nachfolger Gasoline hatte ebenfalls einen starken Lauf in den U.S.-Charts.

Mehr Infos unter:
www.crobotband.com
https://www.facebook.com/Crobotband/

Weitere Beiträge
Happy Release Day: die Veröffentlichungen der Woche (KW 17/2021)