Erik Cohen: 2021 mit neuer Platte auf Tour

Erik Cohen, einer der wohl eigenständigsten deutschsprachigen Rockmusiker der letzten Jahre, meldete sich unlängst mit seiner neuen Single Lokomotive aus der Isolation zurück.

Der stoisch nach vorn pumpende Song ist nach dem 2019 veröffentlichten Millionenstadt ein weiterer Vorbote seines im kommenden Jahr erscheinenden vierten Studioalbums, das natürlich – sofern die Lage es endlich wieder zulässt – mit einer begleitenden Tournee gefeiert werden soll.

Nach den ausgelassen gefeierten Konzerten im vergangenen Herbst und Winter dürfte die sympathisch bodenständige Rampensau Erik Cohen mit brandneuen Gassenhauern im Gepäck nochmals drauflegen können.

Kurz: Diese Shows sind Pflichttermine für offenherzige Rock- und Metalfans und garantieren kurzweilige Live-Power!

Für den Fall, dass die fürs Frühjahr 2021 geplanten Konzerte aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden können, wurde bereits vorgesorgt: In diesem Fall wird die komplette Tournee 1:1 ins Jahr 2022 verlegt, Tickets blieben gültig.

Erik Cohen – Northern Soul Tour 2021
26.02.2021 Köln – Gebäude 9
27.02.2021 Hannover – Béi Chéz Heinz
12.03.2021 Münster – Sputnik Café
13.03.2021 Hamburg – Hafenklang
18.03.2021 Frankfurt – Nachtleben
19.03.2021 München – Backstage Club
20.03.2021 Leipzig – Naumanns

Tickets ab sofort u.a. über www.eventim.de/erik-cohen (Achtung: Hamburg über tixforgigs.com) sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Weitere Beiträge
Bloodspot: haben zweite digitale Single mit Video veröffentlicht