Exodus - Blood In Blood Out

Exodus: ‘Salt The Wound’ Lyric Video veröffentlicht

Die Bay Area Thrash Metal Haudegen EXODUS haben soeben ‘Salt The Wound’, den ersten Song seit vier Jahren von ihrer neuen Hasskampagne »Blood In, Blood Out« veröffentlicht. Als Gast zu hören ist Original EXODUS- und aktueller METALLICA Gitarrist Kirk Hammett, der einige Soli beisteuert sowie Sänger Steve “Zetro” Souza, der erst kürzlich wieder als Frontmann zur Band zurückgekehrt ist.
“Die Idee, Kirk auf dem neuen EXODUS Album zu haben, entstand nachdem ich in den vergangenen vier Jahren so viele Shows mit METALLICA gespielt habe, während ich mit SLAYER auf Tour war,“ verrät Gitarrist und Songschreiben Gary Holt. “Es fing an, wie diese Dinge meistens anfangen, wir haben uns viel unterhalten und hatten einfach eine gute Zeit und Kirk war noch gespannter, auf der neuen EXODUS Platte zu spielen, als sonst wer. Er hat seit den Demos nicht mehr für EXODUS gespielt, obwohl er Gründungsmitglied ist, daher denke ich, dass es ihm wirklich viel bedeutet. So schließt sich der Kreis quasi. Ich habe ‘Salt The Wound’ ausgesucht, da ich dachte, dass der Rhythmusteil genau sein Ding sein und er hat einfach alles gegeben! Er kam vorbei, nahm ein paar Takes auf und seine Soli passten einfach perfekt zu meinen. Danach tranken wir Bier und aßen Barbecue. Eine epische Zeit!“

Darüber, wie es war, mit seiner allerersten Metalband aufzunehmen, verriet Hammett im Juli bei RollingStone.com: “Es war alles total entspannt, sehr cool –genau wie 1980, als wir alle einfach nur rumhingen.“

[youtube]CMs9yNlBp4c[/youtube]

Hammett ist einer von drei Gastmusikern, auf dem zehnten EXODUS Studioalbum »Blood In, Blood Out«, das am 10. Oktober (EU), 14. Oktober (UK) bzw. 17. Oktober (US) via Nuclear Blast erscheint. Klangpate des Albumopeners ist der Electro Produzent Dan The Automator (GORILLAZ, MIKE PATTON, DELTRON 3030) und TESTAMENT Frontmann Chuck Billy verleiht dem Track ‘BTK,’ seine markantes Organ´.
Produziert von Andy Sneap (ACCEPT, KREATOR, MEGADETH), zeigt »Blood In, Blood Out« eine Illustration des schwedischen Künstlers Par Olofsson (PSYCROPTIC, ABYSMAL DAWN, REVOCATION).

Das Album kann hier vorbestellt werden: http://smarturl.it/EXODUS-BloodIn

Trackliste für die Deluxe Digi-Pak Version von »Blood In, Blood Out«:
01 – Black 13 (featuring Dan The Automator)
02 – Blood In, Blood Out
03 – Collateral Damage
04 – Salt The Wound (featuring Kirk Hammett)
05 – Body Harvest
06 – BTK (featuring Chuck Billy)
07 – Wrapped In The Arms Of Rage
08 – My Last Nerve
09 – Numb
10 – Honor Killings
11 – Food For The Worms

BONUS DVD includes:
-“Blood Upon The Goat” making-of footage
– Behind-the-scenes tour footage
– Footage from Kirk Hammett’s Fear FestEVIL After Party at this year’s San Diego Comic-Con

Weitere Beiträge
Annisokay: veröffentlichen neue Single „The Tragedy“ vom kommenden Album „Aurora“