Guild of Ages: Rise – Neues Album VÖ: 29.06.2018

Guild of Ages ist eine der populärsten Bands aus Denvers Rockszene, deren Wurzeln bis ins Jahr 1989 zurückreichen. Die Band nannte sich bis 1998 Caught in the Act (auch CITA), musste den Namen aber nach einer Klage der gleichnamigen Boy Group wieder ändern.

Die frühen 1990er Jahre brachten eine bedeutende Veränderung in der Musikszene mit sich – weg von Hard Rock, Metal und Melodic-Rock – hin zu Grunge-Rock Bands wie Nirvana und Pearl Jam, die immer populärer wurden. Guild of Ages blieben ihrem Stil trotz allem treu und entwickelten ihre Musik weiter. So wurde die Band vom ehemaligen Axe/Blackfoot-Sänger und Gitarristen Bobby Barth entdeckt, der die Band im Sommer 1992 zu einer Aufnahme-Session mit ins Studio nahm. Da die Melodic-Rock-Szene in Europa und Japan zu dieser Zeit noch sehr lebendig war, kam es schnell zu diversen territorialen Signings (Empire Records (SE), MTM Music (Europa), Toshiba EMI (JP)) und Album-Veröffentlichungen.

Die Band trennte sich 2002 und fand 2014 für eine Festival-Show in Nottingham in England wieder zusammen. Es war offensichtlich, dass die Truppe immer noch klang, als hätte sie sich nie getrennt. Sie reisten zu ihrer offiziellen Wiedervereinigung nach England, ohne zu ahnen, dass ihre Fangemeinde nach langen Jahren der Trennung immer noch so unfassbar stark ist. Als Dank an die Fans gingen Guild of Ages 2017 erneut ins Studio, um das neue Album „Rise“ aufzunehmen. Insgesamt sind daraus zwölf neue Songs entstanden und Ende Juni wird „Rise“ nun endlich auf Escape Music erscheinen.

Aktuelles Line Up:

Anthony ‚Antz‘ Trujillo (Guitars, keyboards, vocals) / Danny Martinez Jr (Lead Vocals, guitars) / James Lostetter (Bass) / Steve Stuntz (Drums, vocals)

https://www.facebook.com/Guild-Of-Ages-484190001686363/

http://www.escape-music.com/

Weitere Beiträge
Verlosung: ein Nuclear Blast Logo Longsleeve und ein Sonata Arctica T-Shirt