Hail Spirit Noir – Mayhem In Blue

“Wahnsinnig guter Auftakt, durchwachsender Rest“

Artist:  Hail Spirit Noir

Herkunft: Griechenland

Album: Mayhem In Blue

Spiellänge: 40:29 Minuten

Genre: Progressive/Psychedelic Rock/Black Metal

Release: 28.10.2016

Label: Dark Essence Records

Link: https://www.facebook.com/pages/Hail-Spirit-Noir/260062670728238

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Theoharis
Gitarre, Bassgitarre – J. Demian
Keyboard – Haris

Tracklist:

  1. I Mean You Harm
  2. Mayhem In Blue
  3. Riders To Utopia
  4. Lost In Satan`s Charms
  5. The Cannbial Tribe Came From The Sea
  6. How To Fly In Blackness

hail-spirit-noir-mayhem-in-blue

Hail Spirit Noir aus Griechenland veröffentlichen mit Mayhem In Blue ihr drittes Langspielalbum. Wer die Band schon einmal gehört hat, weiß, dass es beinahe sinnlos ist, den Stil der Band zu beschreiben. Obengenanntes trifft wohl noch am ehesten zu, in der genannten Reihenfolge absteigend.

Denn auch wenn Black Metal- Elemente vorhanden sind, dürften Lieder wie How To Fly In Blackness, welches wie ein romantischer Super Nintendo-Titel klingt, Fans härterer Gangart auf die Bäume jagen. Eigentlich gilt das für jedes Leid, dass nach I Mean You Harm kommt. Fünf von sechs Liedern auf diesem Release sind daher eher befremdlich als interessant, auch wenn Abseits des letzten Liedes kein Super Nintendo-Flair aufkommt.

Und trotzdem frage ich mich, wieso das so starke Potential an so vielen Stellen so gegen die Wand gefahren werden muss. I Mean You Harm ist auf meine Top-10-Liedliste gerutscht, der Rest kratzt noch nicht einmal an der Top-100. Dafür sind die Lieder einfach zu penetrant.

Fazit: Ich habe mich lange nicht mehr so über eine CD geärgert wie über Mayhem in Blue von Hail Spirit Noir. Nach so einem fulminanten Start häufen sich die schlechten Entscheidungen in einem Ausmaß, dass es mir keinen Spaß mehr machte, die Scheibe häufiger als notwendig durchlaufen zu lassen. Der ein oder andere Hörer wird wahrscheinlich seinen Spaß mit der CD haben, ich bin mit ihr fertig.

Anspieltipps: I Mean You Harm
Gordon E.
6
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
6
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: