In Extremo am 03.07.2020 beim Augusta Raurica Open Air in Augst bei Basel (Vorbericht)

Mittelalter Rock in antikem Gemäuer

Event: 25 Wahre Jahre-Carpe Noctem-Jubiläumsshow @ Augusta Raurica – Open Air 2020

Band: In Extremo

Ort: Römisches Theater-Augusta Raurica, Giebenacherstrasse, 4302 Basel-Augst, Schweiz

Datum: 03.07.2020

Kosten: 75,00 CHF € / 66,75 € VVK

Tickets unter: http://www.z-7.ch/event.php?eventid=1778

Genre: Mittelalter Rock

Veranstalter: Konzertfabrik Z7 http://www.z-7.ch Theater Augusta Raurica http://www.theater-augusta-raurica.ch/#overview

Link: https://www.facebook.com/events/2800046506707345/


Die Augusta Raurica, auch als Colonia Augusta Rauricorum bekannt, ist eine Siedlung aus römscher Zeit am Südufer des Rheins etwas außerhalb von Basel. Das besterhaltene antike Theater nördlich der Alpen ist wegen seiner einzigartigen Atmosphäre weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt und ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Die römische Siedlung ist bereits 44 vor Christus entstanden und das große Theater wurde schon vor etwa 2.000 Jahren als Schauspielhaus genutzt. Was liegt also näher, als das alte szenische Theater auch heute wieder als Veranstaltungsort zu nutzen? Unter freiem Himmel werden dem Publikum hier tolle Theaterinszenierungen, Filmvorführungen und Konzerte aus verschiedenen Genres geboten. Der Veranstaltungsort mit seinem einzigartigen Flair ist ein Muss für alle Kulturfreunde!

Auch die Konzertfabrik Z7 veranstaltet in dem alten römischen Theater einen Teil ihrer Sommerkonzerte und holt u. a. am 03.07.2020 die Mittelalter-Rocker In Extremo in das antike Gemäuer nach Augst. 25 Wahre Jahre! sind ein guter Grund zum Feiern. Vor allem für eine der partyerprobtesten Formationen Deutschlands, die Berliner Pyro-Rocker. Ein Vierteljahrhundert Bandgeschichte wird mit vier ganz speziellen Geburtstagsshows zelebriert. Bei drei Terminen in Deutschland (25.07.2020 auf Burg Esslingen, Esslingen, 05.09.2020 auf Burg Scharfenstein, Leinefelde-Worbis, 19.09.2020 auf Burg Satzvey, Satzvey) und einem in der Schweiz, heißt es dann wieder Carpe Noctem! – und diese Nächte werden nach allen Regeln der Feierkunst genutzt: mit Fans, Freunden, Wegbegleitern, tollen Gästen, viel Feuer und der mitreißenden Energie, die In Extremo jeweils auf der Bühne entfachen. Den Auftakt zu dieser exklusiven Jubiläums-Konzert-Reihe macht am 3. Juli die Show im antiken Römertheater von Augusta Raurica.

25 Wahre Jahre! Ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte der Berliner um Frontmann Michael Robert „Das Letzte Einhorn“ Rhein wird 2020 gesetzt. Ein Vierteljahrhundert, in dem sich die rastlosen Wandersmänner mehrfach um die Welt, immer wieder an die Spitze der Charts und vor allem in die Herzen unzähliger Fans gespielt haben. In Extremo als eine gewöhnliche Band zu beschreiben, ist restlos untertrieben. Die Truppe verbindet mittelalterliche Musik mit modernem Rock und bietet live eine ausgefeilte Unterhaltungsshow der besonderen Art. Die Lebemänner und Leichtmetaller haben ihre Nische längst verlassen, Nummer-Eins-Alben wie Saengerkrieg, Sterneneisen oder Quid Pro Quo sind bei ihnen mittlerweile an der Tagesordnung. 1995 gegründet, hat sich die Truppe kontinuierlich zur kommerziell erfolgreichsten Mittelalter-Rock-Band Deutschlands gemausert. Neben E-Gitarren, Bass und Schlagzeug heizen die Musiker ihren Fans mit Drehleiern, Dudelsäcken und Hackbrett ein. Ihre spektakulären Bühnenshows, bei denen regelmäßig ein musikalisches Mittelalter-Metal-Feuerwerk gezündet wird, sind weltweit legendär. Und das Beben der kommenden Jubiläumsabende darf man auf keinen Fall verpassen. Wir erheben das Glas – auf 25 Wahre Jahre, auf gestern, heute und noch ganz viel morgen! Prost!

Tickets für diese ganz besondere Mittelalter-Sause bekommt ihr unter: http://www.z-7.ch/event.php?eventid=1778

Weitere Beiträge
Hardbone + Support am 19.12.2019 im Das Bett in Frankfurt am Main (Vorbericht)