In Flammen Open Air 2020: die Hellish Gartenparty springt ebenfalls ins Jahr 2021 und hat zusätzlich Plan B in der Tasche

So ganz möchte Thomas, der Veranstalter vom In Flammen Open Air, seine Hellish Gartenparty nicht zu Grabe tragen. Dennoch steigt die geplante Sause erst im nächsten Jahr. Falls jedoch in diesem Jahr noch was möglich sein sollte, greift Plan B. Hier lest ihr das Statement von Thomas:

Unsere Hellish Gartenparty muss leider auf 2021 verschoben werden. Hierzu eine persönliche Message an euch. Einfach nur einen Text schreiben war mir dann doch zu unpersönlich in der heutigen Zeit. Macht euch bzgl. der Tickets keine Sorgen. Diese behalten grundsätzlich erst einmal ihre Gültigkeit für das In Flammen Open Air 2021. Es sind harte Zeiten und auch ich muss schauen, was wie geregelt werden kann. Weitere Informationen folgen entsprechend.

Plan B für dieses Jahr:
Je nachdem, wie sich die Zeit bis Juli entwickelt, könnten wir am gleichen Wochenende evtl. ein In Flammen Ferienlager realisieren. Limitiert auf das Mögliche und natürlich den dann geltenden Regelungen. Ob mit oder ohne Bands und ob überhaupt… Haltet die Ohren offen, denn das Leben geht weiter.

Ich wünsch euch ansonsten noch einen schönen Sonntag.
Wir hören voneinander!

Metal Ist Freiheit
Thomas
www.in-flammen.com

Weitere Beiträge
Deraps: unterschreiben bei Metalville Records