Lamb Of God: veröffentlicht Livevideo für “Memento Mori (Live)” der „Lamb Of God – Live In Richmond“ DVD

Lamb Of God veröffentlichten jüngst das Video Memento Mori (Live) aus der Lamb of God: Live in Richmond, VA DVD. Diese ist Teil des DVD + CD Bundles, welches am 26. März via Nuclear Blast erscheinen wird.

Das Video, welches in der Heimatstadt der Band, in Richmond, VA, während des Livestreams im September gefilmt wurde, ist nun auf Youtube und auf der Website der Band erschienen:

Die 2-CD-Deluxe Edition erscheint mit einer DVD der Liveperformance des erfolgreichen letzten Lamb Of God-Albums. Die CD enthält neben den Audioaufnahmen der Show auch zwei Bonustracks.

Die erste Single aus Lamb Of God – Live In Richmond, VA mit dem Titel Ghost Shaped People schlug in die Szene ähnlich wie der Release des eigentlichen Albums im vergangenen Juni ein und hielt sich für vier Wochen auf der Nummer eins der Metal Contraband Metal Radio Charts.
Schaut euch die Nummer jetzt auf Youtube an:

Die Live CD & DVD der Deluxe Edition enthält den ersten der beiden enorm erfolgreichen Lamb Of God Livestreams aus dem September 2020, in welchem die Band ihr hoch gelobtes, selbstbetiteltes Album Lamb Of God in voller Länge spielte, zusammen mit einer Zugabe von vier weiteren Songs inklusive  ‚Ruin‘, Contractor, 512 und dem Livedebüt des Titels  The Death Of Us, einem neuen Track, welchen die Band unter Quarantäne für den Soundtrack des Films Bill & Ted Face The Music schrieb. Die DVD enthält ebenso einen neuen Director’s Cut mit Bonusmaterial.
Auf den Streamingplattformen wird der Release als Deluxe Edition erhältlich sein, welcher das Lamb Of God Album inklusive zwei Bonus Tracks und die Live CD enthalten wird. Eine gesonderte Vinyl Edition von Lamb Of God – Live From Richmond, VA wird ebenso erhältlich sein.

Am 19. Juni 2020 erstmalig veröffentlicht erhielt das erste  Lamb Of God Album seit nunmehr fünf Jahren weltweit ein immenses Feedback und Bestwertungen – nicht nur von anerkannten Szenejournalisten, sondern ebenso von Metalfans aus der ganzen Welt.

Doch Kritiker, die Medien und das Business mal außenvorgelassen: Die aussagekräftigste Statistik ist vermutlich die US Metal Radio Charts am Ende des Jahres, wo das neue Album die mit großem Vorsprung die Liste anführte (mehr als 2000 Einsätze mehr als der Titel auf #2). Lamb Of God verbrachte neun Wochen auf Platz 1  und verließ die Top 10 seit dem Chartsdebüt im Februar nicht mehr. Metal Radio ist das Herzstück der US-amerikanischen Metalwelt, größtenteils von Collegestudenten und regionalen Meinungsmachern angetrieben, welche vor allem die Musik spielen, die bei den lokalen Metalfans besonders beliebt ist.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: