Leechcraft: veröffentlichen eine Sonderedition ihres Debütalbums

Weniger als zehn Monate nach der ursprünglichen Veröffentlichung ihres Debütalbums Thoughts Of The Plague kündigt das finnische Slam Death Metal Duo Leechcraft eine Sonderedition der Platte an, die am 14. Mai 2021 erscheinen wird. Thoughts Of The Plague (Pandemic Edition) umfasst insgesamt zwölf Tracks, darunter drei neu konzipierte Songs.
Darüber hinaus wurde einer der neun Originalsongs von Leechcrafts Debüt, Purgatory als einer von zwanzig Finalisten aus aller Welt für die deutsche Samplerreihe Brutal Vision von Noizgate Records ausgewählt. Eine neunköpfige Fachjury wählte 20 Künstler unter 250 Einsendungen aus 14 verschiedenen Ländern und nahezu jedem denkbaren Metal-Subgenre aus. Vom 1. bis 31. Mai 2021 können Metalheads per Onlinevoting auf www.brutalvision.de entscheiden, welche 10 Songs auf der Compilation und dem dazugehörigen Booklet vorgestellt werden.

Inspiriert von modernem Djent und Slam Death Metal ist die Musik von Leechcraft abwechslungsreich, manchmal melodisch und immer heavy, mit starken Metalcore- und Nu Metal-Einflüssen. Das finnische Duo, das 2019 von Gitarrist, Multiinstrumentalist und Produzent Savvier Nelson gegründet wurde, veröffentlichte am 30. Juli 2020 das Debütalbum Thoughts Of The Plague in Eigenregie, wobei die erste Single Purgatory durch eine redaktionelle Playlist auf Spotify große Aufmerksamkeit erlangte.

Mehr Infos zur Thoughts Of The Plague (Pandemic Edition):

Leechcraft – Thoughts Of The Plague (Pandemic Edition)

 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: