Quelle: The Metallist

Neofelis Nebulosa: bricht die Ketten mit dem Video „Crazy World“

Die französische Post Grunge-Band Neofelis Nebulosa freut sich, die Unterschrift mit The Metallist PR für die weltweite Werbung für sein Debütalbum EP 1 bekannt zu geben. Das Album wurde am 21. Januar veröffentlicht und ist im Bandcamp und in allen wichtigen Online-Shops erhältlich. Sehen Sie sich das offizielle Video zu Crazy World an!

Das Video spielt in einer kalten und surrealen Welt, die sehr an bestimmte Science-Fiction-Filme wie Dark City von Alex Proyas erinnert. Die Welt wird als perfekte Maschine dargestellt, die von Zahnrädern angetrieben wird, in denen der Mensch völlig abwesend ist. Die Musik von Neofelis Nebulosa, ermutigt die Menschen alle Ketten zu brechen, um in einer Welt der Einsamkeit und Depression nicht zu leben.

Neofelis Nebulosa, inspiriert von Bands wie Foo Fighters und Pearl Jam, wurde 2019 von Philippe (Sänger, Rhythmusgitarrist und Haupt-Songwriter) geboren, der dieses Projekt alleine startete, nachdem er in eine tiefe Depression geraten war. Die Band war eine „Musiktherapie“ für ihn, der die anderen Mitglieder fand und schnell anfing, die drei Songs zu schreiben, die dann in EP 1 enthalten waren.

EP 1 wurde in den Thomaudio Studios in Paris aufgenommen, gemischt und gemastert. Das Artwork stammt von Neofelis Nebulosa, während Philippe sich um alle Texte kümmerte.

Quelle: The Metallist PR

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: