Northtale: sprechen in erstem „Welcome To Paradise“-Albumtrailer über ihre Gründung

Die schwedisch-amerikanische Power Metal-Supergroup Northtale wird ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum Welcome To Paradise am 02. August 2019 via Nuclear Blast auf den Markt bringen. Nachdem sie kürzlich in Form von Higher den ersten musikalischen Vorgeschmack daraus präsentiert hat, hat die Band heute einen ersten Albumtrailer enthüllt, in dem sie über ihre Gründung spricht. Klickt hier:

 

ICYMI:

Schaut euch das Lyricvideo zu Higher an:

 

Holt euch den Song jetzt: http://nblast.de/NorthTaleHigher
Hört euch Higher in den NB-New Releases-Playlists an:
http://nblast.de/SpotifyNewReleases / http://nblast.de/AppleMusicNewReleases

Bestellt das Album jetzt vor: http://nblast.de/NorthtaleWTP
Bestellt digital vor, um Higher sofort zu erhalten (nur via amazon und iTunes)!

Welcome To Paradise – Tracklist:

CD
01. Welcome To Paradise
02. Higher
03. Follow Me
04. The Rhythm Of Life
05. Time To Rise
06. Way Of The Light (Bonustrack)
07. Shape Your Reality
08. Everyone’s A Star
09. Siren’s Fall
10. Bring Down The Mountain
11. Playing With Fire
12. If Angels Are Real
13. Even When

LP
A-Seite
01. Welcome To Paradise
02. Higher
03. Follow Me
04. The Rhythm Of Life
05. Time To Rise
06. Everyone’s A Star
B-Seite
01. Shape Your Reality
02. Siren’s Fall
03. Bring Down The Mountain
04. Playing With Fire
05. If Angels Are Real
06. Even When

Northtale – hinter diesem klangvollen Namen verbirgt sich nichts Geringeres als eine schwedisch-amerikanische Power Metal-Supergroup, die Ende 2017 von Gitarrist Bill Hudson (Trans-Siberian Orchestra, I Am Morbid, ex-U.D.O./Dirkschneider), Sänger Christian Eriksson (ex-Twilight Force) und Schlagzeuger Patrick Johansson (u.a. ex-Yngwie Malmsteen, ex-W.A.S.P.) ins Leben gerufen wurde. Das Line-up wurde schon kurz darauf von Bassist Mikael Planefeldt sowie Keyboarder Jimmy Pitts komplettiert.

Das 13 Songs beinhaltende Debütalbum Welcome To Paradise bietet vor allem eines: Highspeed-Hymnen, veredelt von Erikssons prächtigem Gesang. Nicht nur Fans von Größen wie Helloween, Sonata Arctica, Gamma Ray oder Stratovarius werden ihre helle Freude an Northtales Schaffen haben, auch anderweitig orientierte Fans wird die Truppe mit diesem Werk für das Power Metal-Genre gewinnen. Die Platte wurde von Northtale in Eigenregie produziert, während Jonas Kjellgren (Blacklounge Studios, Schweden) für Mix und Mastering verantworlich gewesen ist. Das Artwork stammt vom bekannten Rock/Metal-Künstler Felipe Machado (Blind Guardian, Iron Savior, Brainstorm, Kambrium etc.).

Northtale sind bereit, nicht nur die Ohren, sondern auch die Bühnen dieser Welt zu erobern. Ebenjene Reise wird beim Open Air-Festival ihrer Labelkollegen Sabaton (14. bis 17. August) sowie mit zwei Japan-Shows beim Evoken Festival in Tokio (30. August / 01. September) beginnen. Weitere Updates folgen schon bald…!

Northtale live:
14. – 17.08. S Falun – Sabaton Open Air
30.08. J Tokio – Evoken Festival
01.09. J Tokio – Evoken Festival

Northtale sind:
Christian Eriksson | Gesang
Bill Hudson | Gitarre
Mikael Planefeldt | Bass
Jimmy Pitts | Keyboard
Patrick Johansson | Schlagzeug

Weitere Infos:
https://www.facebook.de/northtaleofficial
https://www.instagram.com/northtaleofficial
https://www.nuclearblast.de/northtale

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: