Plage Noire 2020: die Veranstalter melden sich zu Wort

Auf ihrer Facebook-Seite haben die Veranstalter des Plage Noire folgendes Statement veröffentlicht:

Liebe Passagiere des Plage Noire,

ein Blick aus dem Fenster verrät: der Frühling macht die ersten Gehversuche, auch wenn der Winter noch nicht so recht loslassen will. Doch mit dem fortschreitenden Jahreszeitenturnus rückt auch das Plage Noire-Wochenende näher, das wahrscheinlich nicht nur für euch, sondern auch für uns als Veranstalter ein absolutes Highlight darstellt. Leider sinkt mit zunehmendem Tageslicht auch die Wahrscheinlichkeit eines normalen Festivalbetriebs des Plage Noire 2020. Die meisten unter euch haben sich schon mit diesem Gedanken beschäftigt, sowie auch wir in den vergangenen Wochen, in denen wir mit unseren Künstler*innen und dem Ferienpark intensiv über eine Verlegung des Plage Noire in den späten Herbst gesprochen haben.

Das große Problem, das euch und uns Magenschmerzen bereitet, ist nach wie vor, dass aktuell niemand die weitere Entwicklung der Pandemie und ihrer Konsequenzen verlässlich vorhersehen kann. So gerne wir das Festival zum ursprünglichen geplanten Termin durchführen würden, müssen wir uns auf den Fall einstellen, dass die bereits existierenden Allgemeinverfügungen verlängert werden und davon auch unser Festivalwochenende in Mitleidenschaft gezogen wird.

Für diesen Fall arbeiten wir seit einiger Zeit mit aller Kraft daran, das Festival an einem späterem Termin in diesem Jahr für Euch realisieren zu können. Wir möchten unbedingt verhindern, dass das Festival ganz ausfallen muss. Da wir aber leider der dynamischen Entwicklung der Geschehnisse ausgesetzt sind, sind wir leider weiterhin dazu gezwungen abzuwarten, was nicht nur bei euch zu Unmut führt, sondern auch bei uns, da wir es unerträglich finden, euch als der Mittelpunkt unseres Festivals so in der Schwebe lassen zu müssen. Das tut uns Leid und wir bedauern das sehr.
Wir wissen, dass ihr die aktuelle Lage genau verfolgt und das tun wir ebenfalls. Auch wenn es aufgrund der Zeitnähe zum Plage Noire-Wochenende seltsam erscheinen mag, bitten wir euch einmal mehr um Geduld. Wir arbeiten Tag und Nacht an Lösungen, die euch, unsere Künstler*innen und alle weitere Beteiligte zufrieden stellen können.

In Liebe,
euer Team Plage Noire

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: