Rival Sons on Tour – 4 x live in Deutschland

Langsam rücken die Veröffentlichung von „Hollow Bones“ und die Konzerte näher.

03. Juni Rock im Park
05. Juni Rock am Ring
08. Juni Berlin – Waldbühne w/Black Sabbath
27. Juni Leipzig – Werk 2

Medienecho:

  • Soundchecks: Rock Hard #3, Eclipsed #4
  • ROCK HARD: „„Hollow Bones“ bedeutet Großartigkeit vom ersten bis zum letzten Ton – und damit die bisher stärkste RIVAL SONS-Platte.“ 9/10)
  • METAL HAMMER: „HOLLOW BONES ist auf fesselnde Weise zeitlose Rockmusik … in dieser Qualität gehören die US-Rocker sicherlich zu den heißesten Kandidaten, um eine der (ausscheidenden) Rocklegenden zu beerben.“ 6/7
  • ROLLING STONE: „Die Amerikaner treten das Erbe von Deep Purple und Black Sabbath an.“ ***
  • TRACKS (CH): „Jeder auch nur ansatzweise lebendige Musikliebhaber wird sich in dieses Album verlieben und realisieren, dass Rival Songs möglicherweise wirklich die beste Rock-Band dieser Zeit sind. „Hollow Bones“ ist ein zeitloses Meisterwerk des Rock’n’Roll, dargeboten von einer Band, die diese Musik versteht, liebt und braucht. Rüblickend wird „Hollow Bones“ das Album sein, das man sich in Erinnerung rufen wird, wenn man über diese Band redet. Ein essentielles Stück amerikanische Rockgeschichte.“
  • ECLIPSED: „„Die Kalifornier schaffen es erneut, wie eine vergessene große, spannende 70er-Jahre-Hardrockband zu klingen, ohne je zu langweilen.“ 8,5/10
  • LEGACY: „Hollow Bones“ ist das bisher stärkste Album, Rival Sons haben nie cooler und selbstsicherer geklungen.“ 15/15
Weitere Beiträge
Garbage: kündigen ihr neues Album „No Gods No Masters“ für den 11.06. an