Schrødingers Open Air am Schanzenpark: eine weitere Live Musik Location in Hamburg

Was im Stadtpark geht, geht auch am Fernsehturm

Open Air Bühne – Live Musik – Burger vom Grill (auch veggie)

Die Sternbrückenclubs AstraStube, Fundbureau und Waagenbau denken wie Protonen, immer positiv! Es muss für Musikliebhaber doch irgendwo einen Lichtblick geben – oder eine Lichtung? Here we go: Mitten in Hamburg am Rande des Schanzenparks wartet eine unentdeckte Open Air Bühne darauf, aus dem Corona-Schlaf erweckt zu werden. Das Schrødingers steht in den Startlöchern und ist heiß auf einen Live-Konzert-Sommer, vorerst im Corona-Format.

Bitte rechnet etwas mehr Zeit für den Einlass zur Veranstaltung ein. Durch die Corona-Hygieneregeln dauert der Einlass länger, als ihr es sonst gewohnt seid.

Hier findet ihr die Liste der bisher feststehenden Konzerte: Klick

Hervorzuheben sind aus Rock, Punk und Metalsicht sind bisher:

MajorVoice am 07.08.2020

TICKETS –> Klick

Am 20.09.2019 veröffentlichte MajorVoice endlich sein lang erwartetes zweite Album This Lonely Ark, welches, im Vergleich zum vorherigen Cover-Album, nun mit ausschließlich eigenen Stücken des Ausnahmekünstlers aufwartet. Darauf verarbeitet der stimmgewaltige Bass monumentale Hymnen, gefühlvolle Balladen und eine Message, mit der wir uns alle beschäftigen sollten.

This Lonely Ark beschäftigt sich mit dem Ende der Welt, was danach kommt und den Leuten währenddessen – sei es die buchstäbliche oder unsere eigene kleine Welt. Getragen werden diese Themen von kräftigen Gitarren, hartem Schlagzeug, wunderschönen Melodien und angeführt von der mächtigen Stimme von MajorVoice. Dessen vielfältiger Opernbass vermag es, einem bis ganz tief in die Seele zu dringen und tiefsitzende Gefühle zu berühren, aber auch mit mächtigen Hymnen, wie z.B. We Were Fire, pure Gänsehaut auszulösen.

Mit diesem Album zeigt MajorVoice, welch Variabilität in ihm steckt und dass er definitiv nicht covern muss, um ein ganzes Album mit Meisterstücken zu präsentieren. Mit This Lonely Ark beweist er, dass er auf jeden Fall ganz oben mitspielen kann!

Support: On My Isle

Storm Seeker & Eklipse am 16.08.2020

Achtung: Das Konzert von Storm Seeker und Eklipse ist abgesagt worden!

TICKETS –> Klick

Wie jede Bandgeschichte beginnt auch die Legende von Storm Seeker in einem stickigen, dunklen Keller: Nahe der beinahe vergessenen Hafenbecken der ehemaligen Hansestadt Neuss gelang es den Brüdern Timothy und Olaf im Jahr 2013 eine Crew anzuheuern, die später Storm Seeker werden sollte. Nach drei Jahren des Treibens auf seichten Gewässern, des Zusammenfindens und Auseinanderdriftens schlug die 2016 veröffentliche EP Pirate Scum ein wie eine Kanonenkugel. Inzwischen waren neben dem Frontsänger Timothy und dem ehemaligen Schlagzeuger Olaf auch Sandy am Cello, Patrick an der Gitarre, Tim (alias Ughar Der Schreckliche) am Keyboard und Patty an der Drehleier zu eingesessenem Piratenfleisch verkommen. Gemeinsam wurde auch die ersten zwei Musikvideos The Longing und Destined Course veröffentlicht, die kurz nach Release bereits enorme Aufmerksamkeit erhielten. Und so ging es auf die erste große Reise über die weiten Meere der Liveauftritte. Und dabei blieben Storm Seeker mit über 50 Gigs nicht nur in inländischen Gewässern! Neben den sagenumwobenen Auftritten auf dem Dong Open Air und den Metal Days in Slowenien konnten sie mit Auftritten in der Schweiz und in Italien erste Erfahrungen in fremdzungigen Gefilden sammeln.

Lulu & die Einhornfarm am 20.08.2020

TICKETS –> Klick

Lulu & die Einhornfarm haben einen einfallslosen Namen und Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoft Paint. Das erste ergoogelte YouTube-Video trägt den Titel Ich Bin So verliebt und ist, anders als der Tribute To Bierschiss und Ficki Ficki 10 Euro, mit einer Inhaltswarnung versehen. Liebhabersache für Deutschpunk-Fans, die statt Hanns Martin Schleyer lieber Tote Crackhuren im Kofferraum liegen haben. Laute Musik mit schlechten Texten über äh alles, was Untenrum so möglich ist. Vor Kurzem gab es mit LIT ein neues Video, das genauso ist, wie der Titel vermuten lässt.

Deine Cousine am 04.09.2020

Tickets: Klick

Ja, Ja – die liebe Verwandtschaft! Man streitet, man fetzt und man liebt sich. Doch irgendwie bekommt man trotzdem nie genug voneinander. Deine Cousine ist Sängerin, Composerin und RampenFrau in einem und sie kennt mit ihrer Performance nur eine Richtung: Geradeaus nach vorn!

Sie selbst bezeichnet ihre Musik als deutschsprachigen Indiepop. Mal melancholisch mal frech. Von right in your face hin zu spielerischer Leichtigkeit. Von erzählerisch bis hin zu Schrei es einfach raus!

Lass auch du die Songs von Deine Cousine zu einer Familienangelegenheit werden.

Weitere Beiträge
Neck Cemetery: veröffentlichen zweite digitale Single und animiertes Lyric Video