SDI: „Mistreated“ erscheint am 30.04.2021 als remastertes Rerelease

Nach Sign Of The Wicked werden die deutschen Urgesteine von SDI auch ihr 1989 erschienenes Album Mistreated neu aufgelegen und ab dem 30.04. in die Läden stellen! Die Songs des Albums wurden erneut von Role in der Tonmeisterei neu gemastert und mit einem zeitgemäßen Sound versehen. Zusätzlich gibts 5 Bonustracks aus der Zeit zwischen 1989 und 1993, wobei I Don’t Mind und In The Ass im letzten Jahr extra für dieses Release neu eingespielt wurden. Die Neuauflage mit einem neuen Booklet, inklusiver etlicher unveröffentlichter Bilder, sowie einleitenden Liner-Notes von Atanas Dimitrov (metalhangar18.com). Stay tuned!

// Tracklist //

  1. The Deal
  2. Night Of Tears
  3. Violence
  4. Mercy
  5. We Want More
  6. Kiss Ass
  7. Never
  8. Mother
  9. Mistreated

– – – Bonus tracks – – –

  1. I Don’t Mind *
  2. In The Ass *
  3. Looking Good
  4. Mad World
  5. SDI

* rerecorded 2020

 

// Links //

https://www.facebook.com/sdimetal/

 

Quelle: MDD Records

Weitere Beiträge
Enslaved: veröffentlichen Live Video/Single zu „Sacred Horse“ vom „The Rise Of Ymir (Verftet Online Festival 2020)“ Live Album