Skeleton Pit: „Violent Raid“ als Videoclip und digitale Single

Am 23. Oktober erscheint das zweite Album Lust To Lynch der Aalener Thrasher von Skeleton Pit. Ab sofort gibt es mit dem Track Violent Raid einen ersten Vorgeschmack,- und das nicht nur als digitale Single in allen relevanten Download und Streamingplattformen, sondern auch als amtlichen Video Clip auf dem MDD YouTube Channel. Gedreht wurde der Clip im August/September u.a. in der Bar Noir in Aalen unter der Leitung der Grafikschmiede/Michael Heim.

Anbei findet ihr außerdem die finale Tracklist der zehn schnörkellos-aggressiven Thrash Metal Nackenbrecher. Lust To Lynch wurde in Eigenregie aufgenommen und von Marcel Kühn im Clydefrog Studio gemixt und gemastert. Ab sofort gibts das Album (als CD und Vinyl) zudem in diversen PreOrder und Bundle Aktionen auf den Seiten von Band und Label.

Lust To Lynch Tracklist:
1. Lust To Lynch
2. Violent Raid
3. Plague Of Violence
4. Skullsolitting Attack
5. Thrashorcism
6. Like Vultures
7. Awaken The Claw
8. Last Blood
9. Challenge To Kill
10. The Evil Horde

Orders
MDD Shop: http://mdd-records.de/skeletonpit (CD + Vinyl + Bundles)
Amazon: https://amzn.to/330tMwn (CD)
Amazon: https://amzn.to/309S84P (Vinyl)

Skeleton Pit online:
Facebook: https://www.facebook.com/skeletonpit

Weitere Beiträge
Five Finger Death Punch: bestätigen Line-Up-Wechsel