Steve Vai, Zakk Wylde, Yngwie Malmsteen, Nuno Bettencourt & Tosin Abasi Generation Axe: The Guitars That Destroyed The World – Live In China, Veröffentlichung, Freitag, 21. Juni 2019

Gewaltige Sounds, bahnbrechende Soli, kolossale Power – Generation Axe ist die amerikanische Rockgitarristen-Supergroup gegründet von Steve Vai – Gitarrenwunderkind, dreifacher Grammy-Gewinner und ex Frank ZappaWhitesnake, David Lee Roth.

Im Zuge dieses großartigen Projektes engagierte der Ausnahmemusiker ein Kollektiv aus Rockgitarristen der Extraklasse. Teil dieser ausgewählten Gruppe sind, neben Vai selbst, die legendären Gitarrenhelden Yngwie Malmsteen, Zakk Wylde (Black Label Society, Ozzy Osbourne), Nuno Bettencourt (Extreme) und Tosin Abasi (Animals As Leaders).

Nachdem sich die Band 2016 zusammenfand, tourte Generation Axe im April und Mai 2016 durch Amerika und im April 2017 durch Asien. Dem tosenden Zuspruch folgend, gaben sie im November und Dezember 2018 zusätzlich eine Nordamerika-Tour mit Stopps in 32 Städten.

Die Generation Axe Experience ist viel mehr als nur fünf Gitarristen auf einer Bühne. Steve Vai erklärt: „Die Idee bestand darin, eine übergangslose Show mit einer Backing-Band und fünf gestandenen und eindrucksvollen Gitarristen zu schaffen, dabei sollten in verschiedenen Konfigurationen sowohl Solo-Songs performt werden als auch gemeinsame Kompositionen voll großartig orchestrierter Gitarren-Extravaganz entstehen.“

 

Das Album „Generation Axe: The Guitars that Destroyed the World (Live in China)“ beinhaltet verschiedene Liveauftritte ihrer sehr erfolgreichen Asien-Tour und markiert damit einen historischen Moment in der Musikgeschichte!

„Generation Axe: The Guitars That Destroyed The World (Live In China)“ wird als CD Digipaklimitierte und farbige 2LP+Dowloadund digital am 28. Juni 2019 via earMUSIC erscheinen.

Weitere Beiträge
Andreas Kümmert Duo: Ab Jahresanfang auf “Harlekin Dreams Tour 2020”