Time For Metal: unsere Berichterstattung in der Schweiz ist durch den Coronavirus stark eingeschränkt

Liebe Leser und Metalheads aus der Schweiz,
unsere Berichterstattung ist durch den Coronavirus bis mindestens 15.03.2020 stark eingeschränkt. Großveranstaltungen über 1.000 Leute sind zunächst bis zum 15.03.2020 generell verboten, kleinere müssen von den Behörden genehmigt werden. Wir versuchen, euch, sobald wir von unseren Partnern genaue Informationen erhalten haben, diese schnellstmöglich zugänglich zu machen.
Das für heute geplante Saga Konzert im Z7 in Pratteln muss verlegt werden. Die Mitteilung vom Veranstalter findet ihr weiter unten. Weitere Konzerte sind bis zum jetzigen Zeitpunkt nach unseren Informationen noch nicht betroffen.
Liebe Saga Fans, aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus hat der Bundesrat heute beschlossen, dass alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen bis am 15. März 2020 verboten werden. Das Z7 Konzert mit Saga am 29. Februar wird deshalb verschoben. Es freut uns, dass wir mit der Band bereits einen neuen Termin vereinbaren konnten: Donnerstag, 18. Juni 2020. Die Ankündigung erfolgt Anfang kommender Woche. Die gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Weitere Infos folgen demnächst. Wahrscheinlich finden die restlichen Z7 Konzerte statt. Diesbezüglich folgen nächste Woche ebenfalls weitere Informationen. Euer Z7 Team
Weitere Beiträge
Insomnium: Quarantäne-Konzert mit Omnium Gatherum