Traitor: Neues Album Thrash Command erscheint im März 2015

Fragt man einen Thrasher irgendwo auf der Welt nach Thrash Metal „Made in Germany“, dann wird man unweigerlich immer Namen wie Kreator, Sodom, Destruction, Tankard oder von Szene Kennern vielleicht auch noch Assassin, Deathrow oder Exumer genannt bekommen.

Allerdings muss dies nicht zwangsläufig für ewig und alle Zeiten so bleiben, denn eine neue Generation von jungen, aufstrebenden und musikalisch qualitativ sehr hochwertigen Bands thrasht und mosht sich seit einiger Zeit durch heimische Gefilde, dass es eine wahre Freude ist! Und zur Speerspitze dieser neuen und sehr energetischen deutschen Thrash Szene gehört ohne jeden Zweifel das Balinger Thrash Kommando TRAITOR… und das absolut verdient und zu Recht!

Von Anfang an war es der Band ein starkes Anliegen neben der Energie und jugendlichen Frische in ihrer Musik auch den alten Helden Tribut zu zollen und an die alten Tugenden und den Geist der 80er Jahre zu erinnern. 3 Demos wurden aufgenommen (2009 „Thrash Metal Victory“ + „Inclination to Aggression“ und 2010 „Nuclear Combat“) und etliche Shows wurden gespielt, bis man sich 2012 an das erste komplette Album „Thrash Command“ wagte und dieses schließlich in völliger Eigenregie finanzierte und veröffentlichte. Und dieses „Thrash Kommando“, wie der Bonustrack so treffend beschreibt, schlug in der Thrash Metal Szene ein wie eine in Napalm getränkte Nagelbombe und hat sowohl überragende Rezensionen im weltweiten Thrash Underground eingefahren, als auch bei Live Shows (u.a. mit Tankard, Destruction, Vicious Rumors, Warbringer oder Unleashed) den anwesenden Headbangern Halswirbelschäden par excellence zugefügt! Das sehr abwechslungsreiche Material auf „Thrash Command“ ist die wahre Pracht, pfeilschnelle Riffs treffen auf sehr räudige, aggressive Vocals… Lieder wie aus dem Thrash Metal Lehrbuch, frisch und lebendig dargeboten, jedoch eine perfekte Zeit im Saft des deutschen 80er Thrash gereift und gut abgehangen, damit der superbe „old school“ Geschmack auch möglichst gut zur Geltung kommt!

Schon im Sommer 2014 konnte die Band auf diversen Festivals (z.B. „Bang your Head“) ihr Thrash Metal Feuerwerk zünden und die gierige Meute überzeugen und auch für 2015 stehen schon weitere zahlreiche Shows auf dem TRAITOR Abriss Plan. Nur gut, dass das 2. Album der Band bereits komplett fertig eingespielt ist und man sich somit zur Überbrückung der Wartezeit auf eben jenen 2. Streich, selbst ein kleines Geschenk machen kann mit einem exzellenten und offiziellen Re-Release des „Thrash Command“ Albums, inklusive einem komplett neu gestaltetem Booklet und zusätzlich mit der „Live Beyond the Command“ Bonus DVD ausgestattet. „Es naht die Attacke des Balinger Thrash Kommandos!!!“… 2015 wird definitiv ein TRAITOR Jahr!!!

Quelle: www.oktoberpromotion.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: