Trivium: präsentieren „A Light or A Distant Mirror“, ein weltweites Livestream-Konzerterlebnis, live aus der Full Sail University

Am Freitag, den 10. Juli um 22:00 Uhr unserer Zeit, werden Trivium ihr erstes Konzert seit der Veröffentlichung ihres neuen Albums What The Dead Men Say im April 2020 spielen.

Die visuelle Show im Arenaformat ist eine brandneue Produktion und wird weltweit live aus dem Full Sail Live gestreamt, eine hochmoderne Event- und Übertragungsarena in der Full Sail University in Orlando, Florida, Heimatstadt der Band.

Trivium werden eine neue Bühnenshow präsentieren, die abgestimmt ist auf die Visuals des Albums, und Songs aus dem Werk erstmals auf der Bühne performen.

Bereits ab 21 Uhr kann man sich auf eine Reihe von Pre-Show-Feierlichkeiten freuen, präsentiert von Terry Bezer (bekannt u.a. aus der Sendung Mosh Talks bei Knotfest.com), der die Zuschauer durch Interviews, Clips aus der Vorproduktionswoche und einen Support-Slot von Sylosis aus dem britischen Reading führen wird.

Tickets für das Event sind ab dem 25. Juni, 18 Uhr zum Preis von $9 (8€) über live.trivium.org erhältlich.

Exklusives Limited Edition Merchandising und VIP-Pakete können hier erworben werden: https://store.trivium.org

Ein Teil der Erlöse aus dem Konzert geht an das Musiktherapieprogramm im Orlando Health Arnold Palmer Hospital for Children, ein gemeinnütziges Krankenhaus.

Weitere Beiträge
Vicious Rumors: veröffentlichen neue Single und Video