Bring Me The Horizon: stellen neue Single „Parasite Eve“ vor

Für die zweifach-Grammy-Nominierten Bring Me The Horizon waren die letzten Monate eine Zeit des Nachdenkens, des Kreativseins und des Aufnehmens. Der Lockdown triggerte einen Songwriting-Prozess, der die Grenzen zwischen der Isolation und dem Virus verschmelzen ließ. Die Band fand einen Weg, weiter Songs zu schreiben, der sich für Frontmann Oli Sykes und Bandkollege Jordan Fish so anfühlte, als wären sie zusammen in einem Raum. Durch eine Reihe von Video-Calls und Remote-Aufnahmen ließen sie sich von der Situation inspirieren und es entstand die neue Single Parasite Eve, die seit heute, 26. Juni, draußen ist.

 

Parasite Eve stammt aus einer Reihe von EPs, die in den kommenden Monaten veröffentlicht werden wird. Produziert von Oli und Jordan mit zusätzlicher Produktion des „Doom“- und „Doom Eternal“-Komponisten Mick Gordon. Als großer Fan der Computerspiele wandte sich Oli an Mick und fragte ihn, ob er mitmachen wolle. Als er an Bord war, arbeiteten sie aus der Ferne an der Single, um ihr eine wirklich einzigartige und cineastische Atmosphäre zu verpassen.

Weitere Beiträge
Hell Boulevard: zweite Single macht Lust auf neues Album