Venom Prison: neues Album „Erebos“ erscheint am 04.02.2022

Für das ikonische Cover ihres kommenden Albums Erebos haben sich die britischen Musiker von Venom Prison erneut mit dem renommierten Künstler Eliran Kantor zusammengetan. Erebos wird am 4. Februar 2022 weltweit erscheinen.

Die Band kommentiert: „Es war wie immer aufregend, mit unserem lieben Freund Eliran an einem weiteren Kunstwerk für Venom Prison arbeiten zu können. Kantor kennt die Band perfekt, um unsere Musik und Poesie jedes Mal in ein visuelles Meisterwerk zu fassen. Erebos war sowohl für Eliran Kantor als auch für uns eine persönliche Angelegenheit. Dieses Artwork fängt den Moment ein, in dem ein junger Mensch innerlich stirbt, während er von Schrecken umgeben ist. In diesem Moment geht ihre Unschuld verloren, und die Desensibilisierung wird von nun an die Wiederholung des Kreislaufs der Gewalt in ihrem Leben fördern. Dies ist Erebos, der aus dem Chaos Geborene.“

Ein neuer Song wird bald veröffentlicht werden.

Venom Prison haben sich im Laufe von zwei Full-Length-Alben, Animus (2016) und Samsara (2019), einen kompromisslosen Platz geschaffen, wobei das 2020er Album Primeval die früheren EPs der Band mit zwei neu geschriebenen Tracks wiederbelebt. Was als explosive Kollaboration zwischen der russischstämmigen Sängerin Larissa Stupar und dem Gitarristen Ash Gray begann (mit Gitarrist Ben Thomas, Bassist Mike Jefferies und Schlagzeuger Joe Bills), hat sich zu einer Kraft entwickelt, mit der man rechnen muss, da sie sowohl textlich als auch musikalisch bissig und unverblümt sind.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: