Wacken 2016: Schwarze Messe am 3. Advent

Heute ist der 3. Advent und wir feiern mit euch eine zünftige Schwarze Messe – mit drei Top Bands aus den finsteren Bereichen der Metal-Welt.

Triptykon
Das aus der Asche von Celtic Frost enstandene Projekt von Thomas Gabriel Fischer wurde 2008 aus der Taufe gehoben und hat bis jetzt 2 Alben und eine EP veröffentlicht. Stilistisch kommt hier jeder Black-/Death Metaller auf seine Kosten – hier treffen harte, knochentockene Riffs auf düstere Melodien und das Ganze untermalt von Tom Fischers unverwechselbarem Gesang.

Marduk
Das Panzerbatallion Marduk rollt erneut in die Schlacht! Die schwedischen Black Metal Dampfwalze kommt 2016 mit ihrem neuem Album Frontschwein (dieses Jahr erschienen), zurück nach Wacken. Zuletzt konnten wir die Band 2005 bei uns begrüßen.

Aura Noir
Die norwegischen Black/Thrash-Metalheads von Aura Noir waren 2012 erstmalig beim W:O:A zu Gast und konnten nun für eine Rückkehr verpflichtet werden. Die Band ist seit 1993 mit unveränderter Besetzung aktiv und hat sich dabei auch von einem schweren Unfall von Sänger Aggressor nicht aufhalten lassen.

Quelle: www.wacken.com

Weitere Beiträge
Doro: stürmt mit Best Of Album „Magic Diamonds…“ die Top 10