Woods Of Desolation – As The Stars

“Solide“

Artist: Woods Of Desolation

Herkunft: Australien

Album: As The Stars

Spiellänge: 34:47 Minuten

Genre: Black Metal

Release: 14.02.2014

Label: Northern Silence Productions

Link: https://www.facebook.com/woodsofdesolationofficial/info

Bandmitglieder:

Gitarre, Bass – D.

Session Musiker:
Schlagzeug – Drudkh
Bass – Luke Mills
Gesang – Old

Tracklist:

  1. Like Falling Leaves
  2. Unfold
  3. Abd If All The Stars Faded Away
  4. This Autumn Light
  5. Anamnesis
  6. Withering Field
  7. Ad Infinitum

Woods Of Desolation - As The Stars

Eine beinahe basslose CD wird von Woods OfDesolation ausgeliefert, welche mit ihrem Album As The Stars in die depressiven Gefilde des Black Metals vorstoßen wollen.

Die Basslosigkeit ist ein mittlerweile wohl bekanntes Phänomen des Black Metals, ist im Jahre 2014 aber eher nervig als atmosphärisch. Ich habe zum Glück eine relativ gescheite Anlage, die den Mangel behebt, wodurch das Ganze – wer hätte es gedacht – wesentlich atmosphärischer klingt.

Wie dem auch sei, das Liedmaterial ist recht gelungen, unabhängig von der Produktionsqualität bleibt zu sagen, dass sich die Reichweite von langen, epischen Riffs bis zu akustischen Einleitungen erstreckt. Überraschungen sind leider nicht vorhanden, so reiht sich die Veröffentlichung in die Flut der DSBM-Scheiben ein.

Fazit: Wer mehr depressiven Black Metal sucht, macht mit Woods OfDesolation nichts falsch. Der Gesang ist schön finster, die Gitarren spielen das bekannte Riffmaterial des Genres ab, die Atmosphäre ist trotz fehlenden Tiefen vorhanden. Solide.

Anspieltipps: Withering Field
Gordon E.
5.5
5.5
Weitere Beiträge
Drawn And Quartered – Congregation Pestilence