Wyyked Witch – The Ultimate Depection

“Der Tsunami schlägt zu!“

Artist: Wykked Witch

Album: The Ultimate Deception

Spiellänge: 45:92 Minuten

Genre: Black Death Metal

Release: 14.02.2012

Label: Goomba Music

Link: http://www.wykkedwytch.com/

Klingt wie: Kadaver, Decipher

Bandmitglieder:

Gesang – Ipek
Bass – Kenny
Keyboard – Salvatore

Trackliste:

  1. Birthing The Beast
  2. The Ultimate Deception
  3. Serpents Among Us
  4. Despised Existence
  5. Prayers Of The Decapitated
  6. When The Sleepers Rise
  7. Ecstasy
  8. Fade To Black
  9. Abolish The Weak
  10. Eyes Of A Vulture

Wykked_Witch-The_Ultimate_Deception-Cover
Frauenpower bietet die Band Wyyked Witch, die ihr neues Album The Ultimate Deception veröffentlicht. Die Amerikaner haben schon einige Scheiben produziert und besitzen nicht nur in Amerika einen hohen Bekanntheitsgrad. Ihre Mischung aus Black und Death Metal kommt bei den Fans gut an und sie touren regelmäßig weltweit.

Musikalisch schlagen sie zu wie ein Tsunami. Ihre Machart ist extrem brutal und sehr gewaltig. Die Instrumente sind laut und das Tempo ist oftmals sehr rasant. Aggressiv und beeindruckend ist gerade der Gesang der Frontfrau Ipek, die ein riesiges Spektrum zu bieten hat. Vom rauchigen Growl über hohen Scream bis hin zum normalen Gesang ist auf dem Album alles zu finden. Melodisch und hart ist ihre Machart. Das Schlagzeug donnert brutal in den Songs und zeigt, dass der Drumer sein Handwerk versteht. Die stetigen Breaks und Wechsel im Rhythmus machen jeden Titel zu einem eigenständigen Werk und sorgen für den Wiedererkennungswert. Die eingearbeiteten Soli werden wild gespielt und stechen durch die hohe Tonlage heraus. Ein geeignetes Beispiel ist der Song Serpents Among Us, in dem nicht nur das Einzelspiel gut zu hören ist, sondern auch die stimmliche Flexibilität. Die technische Umsetzung ist perfekt, wobei die Synthesizer eine untergeordnete Rolle spielen. Im Vordergrund steht die wandelbare Stimme und das heftige Schlagzeug. Die Gitarren sind tief gestimmt und spielen ihre Läufe in beeindruckender Weise.

Despised Existence ist ein Stück, bei dem der Hörer in den Genuss kommt, die angenehme klare Stimme der Sänger zu hören und sich überraschen zu lassen, wie facettenreich die Truppe ist. Sie vereinen viele Elemente verschiedenster Genres und können so ein breites Spektrum an Fans bedienen.

Fazit: Wykked Witch überraschen mit einer guten Produktion, die druckvoll und in bester Qualität ist. Die Amerikaner bieten eine Menge und stellen den Hörer definitiv zufrieden. Man wird nicht gelangweilt und bekommt Lust, mehr davon zu hören. Die Balance zwischen harten Riffs und weichen Tönen ist gut gewählt und gerade das Schlagzeug sticht durch präzises Spiel hervor. Das Album ist wirklich empfehlenswert für Freunde des aggressiven Spiels und für alle, die es werden möchten! Anspieltipps: The Ultimate Deception, Fade To Black
Nadine S.
10
10
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: