Beartooth: veröffentlichen den neuen Song „Hell Of It“

Neues Album “Below” ab 25. Juni via Red Bull Records

Beartooth aus Columbus, Ohio, haben den neuen Song Hell Of It veröffentlicht. Der Track erscheint auf dem kommenden vierten Studioalbum von Beartooth, Below, das am 25. Juni über Red Bull Records erscheint.

Hell Of It ist einer meiner Favoriten auf dem Album“, sagt Sänger Caleb Shomo. „Dieser Song war wirklich wichtig, um den perfekten Gitarrensound für das Album zu finden. Der Breakdown im Song könnte mein Favorit von allen sein.“

Beartooth begeisterten ihre treuen Fans letzten Monat mit einem Doppelschlag! Zuerst überraschten sie mit Devastation. Die Band folgte schnell mit dem Video zu The Past Is Dead. Der Clip zeigt die Band im Performance-Modus. In dem Clip sieht man die Band umgeben von einer atemberaubenden Pyrotechnik und einem Dämon namens „Barry“, der zum offiziellen Maskottchen des Albumzyklus ernannt wurde und auf dem Albumcover zu sehen ist.

© Johann Ramos

Beartooths viertes Album Below ist destillierte Wut. Man darf sich nur nicht von der trügerischen Eingängigkeit des Materials täuschen lassen: Dahinter lauert ein tiefer, tiefer Abgrund. Laut, diese Band ist laut. Grenzwertig laut, hier geht es nicht darum, wer den längsten hat, sondern darum, mit dem Leben fertig zu werden. Die Songs sind intensiv, so intensiv, dass man manchmal fast nicht mehr zuhören kann.

Beartooth sind bei aller Radikalität kein Heilmittel, das muss klar sein. Doch solange die psychische Instabilität der Akteure auf diese mitreißende Weise musikalisch verarbeitet werden kann, werden Shomo und seine Kollegen weitermachen. So schmerzhaft es auch sein mag.

„Kaum eine Band hat in den letzten Jahren ihren Fußabdruck so deutlich in der Hardcore Musiklandschaft hinterlassen wir Beartooth. Und mit dem neuen Material beweisen sie erneut, dass sie sich zu Recht nach ganz oben durchgebissen haben“ (Fuze)

„Während sich so manche Künstler aus dem Core-Genre musikalisch umorientieren, spucken Beartooth wütend auf den Boden und melden sich mit ihrem neuen Album explosionsartig zurück.“ (MoreCore.de)

Below Tracklist:
1. Below
2. Devastation
3. The Past Is Dead
4. Fed Up
5. Dominate
6. No Return
7. Phantom Pain
8. Skin
9. Hell Of It
10. I Won’t Give It Up
11. The Answer
12. The Last Riff

Beartooth sind:
Caleb Shomo — Vocals
Zach Huston — Guitars
Will Deely — Guitars
Oshie Bichar — Bass
Connor Denis — Drums

https://beartoothband.com/
https://www.facebook.com/BEARTOOTHband

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: