Cathexis – Annahme S. Freuds, dass die psychischen Vertretungen der Triebe mit bestimmten Quantitäten energiebesetzt seien. Ein Begriff, der zum Metal passt. Dieses haben sich auch diese fünf Amerikaner gedacht und sich den Namen zu Eigen gemacht. Seit 2011 sind die Burschen aus Texas unterwegs und sind merkwürdig gestartet, denn im Jahre 2013 brachte man gleich zwei Alben heraus, aber dann kam erst einmal nichts mehr. 2017 wieder ein Demo und wieder Ruhe. Und nun also das dritte Album. Dieses könnte an den Wechseln im Bereich Bass und Drums liegen, weiß ich aber nicht genau. Sänger Ian Bishop ist noch bei Scattered Remains aktiv. Eine Band, die ich sehr mag, von denen man längerer Zeit aber auch nichts mehr gehört hat. Egal, es geht ja auch um Cathexis und um ihr drittes Werk.