“Old – Oldschool!“

Artist: Haraball

Herkunft: Oslo, Norwegen

Album: Sleep Tall

Spiellänge: 39:41 Minuten

Genre: Hardcore

Release: 29.05.2013

Label: Gordeon Records

Link: http://www.haraball.com

Bandmitglieder:

Gesang – Jon Eivind Eriksen
Gitarre – William Øberg
Gitarre – Trond Mjøen
Bass – Vegard Holthe
Schlagzeug – Daniel Wakim

Tracklist:

  1. Well, That Passed
  2. Meat n Spirit
  3. Jeremy Smoked
  4. Diet Of Candy
  5. On the Bridge
  6. Sleep Tall
  7. My Douche
  8. Drunks Is Need
  9. Model Prisoner
  10. TBA
  11. Hair In My Soup
  12. Cock Persona
  13. At The Clinic
  14. Cosmo
  15. Hokksund
  16. The Badge & The Wig
  17. Best Band Ever
  18. Raising the Dead
  19. The Rope
  20. I Want Your Downs
  21. Terrible Two
  22. Random
  23. Evil Twin

Haraball - Sleep Tall

Haraball sind die Knüppelkollegen aus Norwegen. In den letzten Jahren fand ja bekanntlich eine erhebliche Modernisierung des Hardcoregenres statt, doch diese Jungs hier sind dem Oldschool-(und ich meine wirklich die Wurzeln)Hardcore treu geblieben, wie auf ihrem neuesten Album Sleep Tall zu hören ist:

Von Anfang an wird klar, dass Haraball keine Freunde der langen Worte sind. Mit dem Einstiegstrack Well, That Passed rast ein innerhalb von zwei Sekunden von null auf hundert beschleunigter LKW durch die Ohren des Zuhörers. Hier geht es wirklich um rohen Klang, tighte Gitarrenriffs und klare Ansagen.

In einem soliden, strukturierten Stil prügeln sich Haraball ohne abzuschwächen durch 22 weitere Tracks. Es ist einfach nicht möglich, hieran etwas auszusetzen.

Haraball - Sleep Tall
Fazit: Haraball bringen Hardcore wieder zum Ursprung. Sleep Tall ist ein Werk, welches in keiner Sammlung fehlen sollte. Kauft es euch!!!! Anspieltipps: Alles
Rene W.10
10Gesamtwertung

Kommentare

Kommentare

116Followers
382Subscribers
Subscribe
14,921Posts