HeathenRock Feast 2021: ist bereits jetzt abgesagt

Covid-19 sorgt für erste Konzertabsagen im kommenden Jahr

Ein Bild, an das wir uns wohl auch für 2021 gewöhnen müssen. Das HeathenRock Feast 2021 im Kulturpalast (Bambi Galore/Kronensaal), Hamburg ist abgesagt. Hier die Infos der Veranstalter:

Liebe HeathenRocker,

leider haben wir heute keine erfreulichen Nachrichten für Euch: Das HeathenRock Feast 2021 ist abgesagt! Die noch immer anhaltende Covid-19 Pandemie macht es uns unmöglich, halbwegs sicher zu planen und wir haben alle ein eher schlechtes Gefühl dabei, bereits im Februar eine Veranstaltung mit hunderten Leuten durchzuführen. Sicherlich gäbe es irgendeine Möglichkeit das Feast doch irgendwie stattfinden lassen zu können, doch wer uns kennt, weiß, dass wir keine halben Sachen machen. Ihr sollt das Feast bekommen, das Ihr verdient. Wenn das bedeutet, ein Jahr pausieren zu müssen, dann ist das leider so.

Wir sind bereits mit der Spielstätte und den Bands im Gespräch, um einen Ausweichtermin, der vor. 2022 sein wird, zu finden.

Wir wünschten, es wäre anders, doch halten wir dies aktuell für die beste und verantwortungsvollste Variante. Wer von Euch bereits ein Ticket gekauft hat, oder aber eine Spende für 2021 getätigt hat, hat bereits eine E-Mail mit dem weiteren Vorgehen erhalten.

Die Absage bezieht sich aktuell einzig und allein auf das Feast – nicht aber auf die Warm Up. Aktuell planen wir, die Warm Up weiterhin stattfinden zu lassen. Die Warm Up sagen wir bewusst noch nicht ab, da wir hier einen – im Vergleich zum Feast – verschwindend geringen logistischen Aufwand und deutlich geringere finanzielle Verpflichtungen haben, sodass wir dies ruhigen Gewissens verantworten können.

Lasst uns das beste hoffen, dass wir uns wenigstens bei der Warm Up sehen. Und wer weiß, sollte die Warm Up wirklich stattfinden, haben wir vielleicht noch eine richtig geile zusätzliche Band, die etwas über den Verlust hinwegtröstet.

Ansonsten sehen wir uns spätestens 2022!

Support Your Way Of Music!

Weitere Beiträge
DeWolff: veröffentlichen ihr neues Album „Wolffpack“ am 05.02.2021 via Mascot Records